Kostenlose Tools für Unternehmer

Liebe/r Unternehmer/In,
sichere Dir jetzt gratis

Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter sind jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

WERTvoll in die Zukunft: Revolutionen beginnen im Kopf: Was mich und mein Unternehmen veränderte

Andreas Nau, WERTvoll in die Zukunft: Revolutionen beginnen im Kopf: Was mich und mein Unternehmen veränderte
  • Kategorie(n): Unternehmer sein
  • Autor: Andreas Nau
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • ISBN: 383922084X
  • Preis: EUR 24,90
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
| 27. Oktober 2017

Andreas Nau ist nicht irgendein Autor der ein Buch geschrieben hat. Es ist auch weniger eine Rezension die ich über sein Buch verfassen möchte, sondern vielmehr eine Dankesschrift. Warum? Nun Andreas ist nicht nur ein guter Freund, sondern auch einer unserer erfolgreichsten Kunden. Wie kein anderer verkörpert er die Vision von Unternehmercoach.

Andreas Nau gründete 1994 gemeinsam mit einem Freund das Software-Unternehmen easySoft. Seit über 20 Jahren ist die easySoft GmbH mit ihren Softwarelösungen für das Bildungsmanagement und die Personalentwicklung am Markt. Anfang 2008 stand das Unternehmern kurz vor der Insolvenz. Die Konsequenzen lagen auf der Hand: Es waren keine neuen Aufträge in Sicht, das Team brach auseinander und zwei wichtige Mitarbeiter warfen hin. Er konnte nicht mehr schlafen, bis spät in die Nacht grübelte er über sein Unternehmen und über sein Leben. Er befand sich in einer tiefen persönlichen Krise. Am Abend vor einer entscheidenden Sitzung überkam es ihn plötzlich und schmiss wütend ein Rotweinglas an die Wand. Er erschrak zutiefst und ihm wurde selbst klar, so möchte er nicht mehr weitermachen.

In seinem ersten Werk beschreibt Andreas wie er das erste Mal mein Buch in die Hand bekam und sich ab diesem Zeitpunkt in seinem Leben etwas elementar verändert hat. Er schreibt über seine persönliche Entwicklung und die des Unternehmens, sodass sich der Leser sofort in die Rolle des an sich arbeitenden Unternehmers hineinversetzen kann.

Angefangen hat er mit der Vision und der Bestimmung und dem Leben von Werten. Dann kam die engpasskonzentrierter Strategie, die Einführung der TEMP-Methode und die eigene Festlegung der Work-Life-Balance. Dies hat ihn dazu ermutigt, sein Leben als Unternehmer komplett neu zu definieren. Ich durfte ihn in dieser Zeit von 2008 bis 2013 als Unternehmercoach begleiten.

2014 gewann Andreas mit seiner Firma den 1. Platz bei TOP JOB und wurde Arbeitgeber des Jahres. Eine Neuorientierung des Unternehmens ermöglichte ein Wachstum von damals 14 auf heute 75 Mitarbeiter – und weiter steigend.

Seine Geschichte inspiriert nicht nur meine Kunden, sondern auch meine Mitarbeiter, da hier der sichtbare Erfolg von Unternehmercoach direkt sichtbar und greifbar wurde. Daher danke ich Andreas für sein autobiografisches Werk – an dem nun andere Selbständige und Unternehmer teilhaben dürfen.
 
 

Alternative Ausgaben

Neuen Kommentar schreiben