Kostenlose Tools für Unternehmer

Liebe/r Unternehmer/In,
sichere Dir jetzt gratis

Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter sind jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter
Unternehmercoach-Blog


Der Weg zu meinem neuen Buch

Bücher 24.11.16 13 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

Wahrscheinlich kennst Du die Situation. Du sitzt vor einem weißen Blatt Papier und weißt nicht genau, was der Empfänger eigentlich Lesen soll bzw. wie der Empfänger das Geschriebene verstehen soll.

So ist es auch mit unserem neuen Blog zum Buch:

DEIN WILLE GESCHEHE“ – Führung für Unternehmer – Der Weg zu Selbstbestimmung und Freiheit". Ich möchte Dich hier in den kommenden Wochen bis zum Veröffentlichungsdatum meines vierten Buches am 9.3.2017 über den Schreibprozess informieren und meine Gedankengänge mit Dir teilen.
Ich rate meinen Seminarteilnehmern ein Tagebuch zu führen, damit eine Reflektion des Tages und der Situation stattfinden kann. Daher werde ich euch ab jetzt jede Woche mit Input zu meinem neuen Buch füttern.

Zu Beginn des gesamten Schreibprozesses habe ich mir die Frage gestellt, warum ich eigentlich wieder ein neues Buch schreiben sollte und warum sollte es unbedingt ein Führungsbuch sein sollte?
Eigentlich war diese Frage relativ schnell geklärt. Vor knapp 10 Jahren habe ich das Buch „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ geschrieben. Hier ging es um die Rolle des Unternehmers. Wenn diese Rolle beim Leser Klarheit gefunden hat, ist die nächste Frage: Wie richte ich denn mein Unternehmen aus? Welche Strategie verfolge ich? Diese Fragen wurden im Buch „Die Kunst seine Kunden zu lieben“ geklärt.
Als weiterer Schritt war logisch, dass ich als nächstes klären muss, wie ich meine eigenen Mitarbeiter mitnehmen kann mit dem neu angeeigneten Wissen. Und die Mitnahme ist eine Frage der Führung.

In den letzten 5-6 Jahren haben ich damit angefangen mit dem Thema sehr intensiv zu beschäftigen. Einmal weil es von Kunden nachgefragt wurde und zum anderen das ich auch bei mir festgestellt habe, dass ich an manchen Stellschrauben noch arbeiten muss um besser führen zu können. In den kommenden Beiträgen wirst du mitbekommen, welche Stellschrauben ich gesetzt habe und wie sich meine weißen Blätter füllten. Daher freue ich mich einfach riesig, wenn ihr mein neues Werk endlich in euren Händen halten könnt. Wer es nicht abwarten kann, kann es schon unter http://amzn.to/2gpBPJe vorbestellen.

Kommentare

Lieber Stefan,

ich freue mich schon rießig auf das neue Buch. Wie einer der vorhergehenden Kommenatoren habe ich deine Bücher sowohl als Hardware, als auch als Hörbuch in meiner Sammlung und empfehle Sie jedem befreundeten Unternehmer als Pflichtlektüre.

Ich bin sicher, dass auch dieses Buch meinen Unternehmeralltag bereichern wird und freue mich den Schreibprozess miterleben zu dürfen.

Beste Grüße
C. Schneider
Hallo Stefan,
die ersten Seiten sind immer die schwersten und dann fängt die Arbeit erst an - ich bin gespannt zu erfahren, wie Du es erlebt hast und bin schon sehr gespannt auf den Inhalt!
Liebe Grüße
Jörg
Hallo Stefan,

das Thema "Führung" beschäftigt mich gerade sehr, da ich immer wieder Probleme mit Mitarbeitern habe. Natürlich liegt es an meinen Führungsdefiziten. Ich bin sehr gespannt, welche Impulse ich aus dem Blog mitnehmen kann.
Danke dafür!
Lieber Stefan,

ich freue mich sehr auf Dein neues Buch und kann es kaum, abwarten es in Händen zu halten - oder besser noch: mit dem Hörbuch meine Ohren zu erfreuen.

Weiterhin gutes Gelingen!
Tobias
Hallo Stefan,
ich bin ganz gespannt, bestellt habe ich das Buch natürlich gleich.
Da ich schon bei Deinem Seminar zur "Führung" war, denn es war schon toll und hat mir viele Impulse gegeben.
Gute Zeit!
Liebe Grüße
Lutz


Lieber Stefan,
der Start des Blogs passt zeitlich schön in die Reflektionsphase zum Jahresende. Ich freue mich auf erste Impulse!
Viele Grüße Lars
Lieber Stefan,

Super Idee dem Autor näher zu kommen und ihm beim Schreiben " hinter die Stirn" zu schauen!

Werd ich gleich beim Braintrust heute in Hannover empfehlen!

Ich bin selbst auch sehr gespannt !
Liebe Nicoleta,

natürlich ist das anpassbar - und wurde auch schon angepasst :)

Liebe Grüße,
Patrick Bockstahler
Lieber Stefan, ich hatte die Ehre schon lesen zu dürfen! Und ich kann nur sagen ... Kunden werden es lieben! Umso schöner ist jetzt der Gedanke die Herleitung dieses Buches erleben zu dürfen. Danke! Viele Grüße Marion
Die ersten beiden Bücher habe ich auf meinen Dienstreisen als Hörbücher aufgesaugt. Sie haben eine sehr hohe Informationsdichte. Ich bin schon sehr auf das neue Buch gespannt.
Ganz viel Erfolg.

Beste Grüße
Dirk Willert
Lieber Stefan,

großartig zu hören, dass Du an einem neuen Buch schreibst uns es dann auch noch genau an meinem Geburtstag erscheint. Somit ist klar welches Geschenk ich mir von meinen Lieben wünsche.
Deine Bücher haben meine Perspektive und meinen Weg sehr geprägt. Als Psychotherapeutin sind mir viele Konzepte vertraut, die Anwendung auf das Unternehmersein ist toll vollzogen und mitreißend.

Alles Gute weiterhin & herzliche Grüße
Nicoleta

P.S Ich bin mir bewusst, dass euer Newsletter mehrheitlich von Männern gelesen wird, daher werde ich wohl auch immer mit "Lieber Nicoleta" angeschrieben. Vielleicht wäre das anpassbar? :0)
Hallo Stefan,
endlich geht es los! Es freut mich sehr, dass Du als Vorbereitung auf Dein Buch diesen Blog gestartet hast. Ich bin gespannt, was wir alles zu lesen bekommen!
Liebe Grüße,
Florian
Lieber Stefan, ich frage mich bereits seit Jahren wann endlich dein nächstes Buch erscheint, daher freue ich mich gerade umso mehr das es endlich bald so weit ist. Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer hat für mich als Gründer so unfassbar viele Einstellungen und Vorgehensweisen verändert wie kein anderes Buch zuvor, was auch der Grund dafür ist warum ich es jedem Unternehmer den ich kennen gelernt habe bedingungslos empfohlen habe.

Ich bin gespannt, wünsche dir weiterhin viel Erfolg und sage nochmals danke dafür, dass du die Unternehmerkultur in Deutschland so enorm voran gebracht hast.

Beste Grüße,
Manuel von Locationscout.net

Neuen Kommentar schreiben