Newsletter Anmeldung
kostenloser Newsletter
Unternehmertage 2016 vom 22. - 24. April

Das waren die Unternehmertage 2016

Das Programm

Freitag, 22. April 2016
Ab 16:30 Uhr Check-in Pre-Networking an regionalen Inseln
18:00 - 18:30 Uhr Beginn Begrüßung
18:30 - 20:00 Uhr Podiumsgespräch Stefan Merath im Gespräch mit Andreas Nau, Martin Permantier und Ferdinando Piumelli über Führung.
 

Ab 20:00 Uhr Get Together mit Fingerfood
Optional ab 22:00 Uhr Feuerlauf mit Georgios Antoniadis

Samstag, 23. April 2016
9:00 - 10:30 Uhr Vortrag Katja Sterzenbach: Wenn Du erfolgreich sein möchtest, dann trainiere Deine Achtsamkeit!
11:00 - 12:30 Uhr Parallele Impuls-Sessions
12:30 - 14:00 Uhr Mittagessen mit Networking  
14:00 – 15:30 Uhr Vortrag Tina Voß: Bist Du sexy für Bewerber?
16:00 – 17:30 Uhr Speedcoaching Du hast eine Frage, an der Du schon lange hängst? Zeitmanagement, die richtige Strategie o.ä.? Löse sie in nur 90 Minuten!
18:00 – 19:30 Uhr Verkaufs-Workshops Sonder-Workshops unserer Aussteller
 

Ab 20:00 Gala-Dinner mit Überraschungs-Act und anschließendem Tanzabend: natürlich auch für die Lebenspartner

Sonntag, 24. April 2016
9:30 - 11:00 Uhr Vortrag Mike Fischer: Erfolg hat, wer Regeln bricht
11:30 - 13:00 Uhr Vortrag Hansi Müller: Teamwork – Regeln aus dem Spitzensport  für erfolgreiche Führungsarbeit
13:00 - 13:30 Uhr Präsentation aus Kids- und Jugendlichen-Workshop
Gegen 13:30 Uhr Ende  
 

Zur Buchung

Wie unsere Teilnehmer die Unternehmertage erlebt haben

Absolutes Power-Wochenende – absolut empfehlenswert! Herzlichen Dank!Urs Meier AeglerLuft & Laune GmbH
Die Unternehmertage wechselten und öffneten meinen Blickwinkel als Unternehmer auf das wirklich Wichtige!Urs LichtensteigerLichtensteiger AG Bäckerei
Mit vielen Eindrücken und mit vollem Herzen fahre ich wieder nach Hause. Vielen Dank dafür!Claudia BechtelH.O.K. GmbH
Familien-Atmosphäre, Inspiration, Kommunikation & viel Spaß!Jens ZahnwehJensmann World-Wide-Foods GmbH
Danke für den inspirierenden Input in diesem einzigartigen, ehrlichen und offenen Umfeld!Tomas Rosenblattcybermatic Homepagesysteme GmbH
Ich habe viele wertvolle Umsetzungsvorschläge erhalten. Steter Tropfen höhlt den Stein!Thomas SchubertSCHUBERT STONE GmbH
Ich nehme mit, dass es viele Unternehmer-Menschen wie mich gibt – ich bin nicht allein. Dafür Danke! Solch ein Event mit den vielen Austauschmöglichkeiten zu schaffen!Marion Uerz-Gottfriedder-onlinespezialist Uerz-Gottfried UG
Es ist schwer, so viele tolle Gedankenansätze und Hinweise in so kurzer Zeit zu bekommen und gleichzeitig mit so vielen tollen Gleichgesinnten zusammenzukommen. Das geht nur an den Unternehmertagen... Joachim Köhrich
 
 
 

Podiumsdiskussion

Stefan Merath

Ich, Stefan Merath, inspiriere nun seit über 10 Jahren Unternehmer durch Bücher, Coaching, Seminare oder Braintrusts. Viele dieser Unternehmer, denen ich im Lauf der Jahre begegnet bin, haben Herausragendes geleistet. Bei diesem Gespräch möchte ich 3 dieser Unternehmer auf die Bühne holen und mich mit ihnen über Führung unterhalten: Andreas Nau (Arbeitgeber des Jahres 2014), Martin Permantier (Auszeichnung bei Great Place to Work) und Ferdinando Piumelli (Auszeichnung Great Place to Work + Top und Open Company kununu).

Andreas Nau

EasySoft – Auszeichnung GREAT PLACE TO WORK und Arbeitgeber des Jahres 2014

Zum Unternehmer: Der Unternehmer Andreas Nau ist verheiratet, Vater von 4 Kindern, Hobbyläufer (u.a. Transrockies-Run-Finisher im Team mit seiner Frau), Musiker und lebt in Süddeutschland. Er ist Mitbegründer und einer der Geschäftsführer der easySoft. GmbH. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet, wuchs langsam und kontinuierlich. 2007 kam es zur Stagnation. Anfang 2008 stand es kurz vor der Insolvenz. Eine Neuorientierung des Unternehmens ermöglichte ein Wachstum von damals 14 auf heute 60 Mitarbeiter – und weiter steigend.

Die Firma hat sich auf Software für Bildungsmanagement und Personalentwicklung spezialisiert und zählt über 1.200 Unternehmen im deutschsprachigen Raum zu Ihren Kunden. EasySoft gewann 2014 den 1. Platz bei TOP JOB und wurde Arbeitgeber des Jahres. 2015 erreichte das Unternehmen den 5. Platz bei GREAT PLACE TO WORK 2015 (ITK) und bekam das Arbeitgebersiegel der EKD „ArbeitPLUS 2015“.

Martin Permantier

SHORT CUTS GmbH design + kommunikation – Auszeichnung GREAT PLACE TO WORK

Zum Unternehmer: Martin Permantier ist seit 1995 Unternehmer und Gründer der SHORT CUTS GmbH design + kommunikation, die derzeit 36 Mitarbeiter hat.

2014 wurde das Unternehmen als einer der besten Arbeitergeber Berlin-Brandenburgs beim GREAT PLACE TO WORK ausgezeichnet.

2015 wurde SHORT CUTS bei dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu unter die Top 10 von Berlin gewählt. Die Agentur hat das Buch „CORPORATE CULTURE: Von der Kunst grün zu sein: Unternehmenskultur bei short cuts“ herausgegeben.

Martin Permantier ist Autor des Buches „smart TARGETING – Wertekommunikation für Unternehmer“. Er gibt Seminare und Workshops für Unternehmer und zeigt, wie wir auf der Basis der gelebten Werte Marken und Unternehmenskulturen strategisch entwicklen können.

„Ich glaube wir sind alle auf einer Forschungsreise, Keiner hat Führung oder Unternehmenskultur gelernt und keiner kann sagen, wie man „richtig“ führt und lebt. Ich glaube, dass es immer wichtiger ist die wechselseitige Verbundenheit wahrzunehmen und Formen der Unternehmensführung zu finden, in denen sich Menschen entsprechend ihrer Fähigkeiten entfalten können. Auf dieser Reise sich mit anderen auszutauschen, die auch neue Wege suchen, ist immer eine große Bereicherung. Ich freue mich auf die Unternehmertage."

Ferdinando Piumelli

Mindsquare GmbH – Auszeichnungen GREAT PLACE TO WORK + Top und Open Company kununu

Zum Unternehmer: Ferdinando Piumelli ist seit 15 Jahren als Unternehmensberater für ERP-Systeme und Softwareentwicklungen tätig. 18 der DAX30-Konzerne sowie internationale Firmen und Mittelständler gehören seitdem zu seinen Kunden. Dadurch erhielt er nicht nur prägende Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmen, sondern auch in deren Führungsstile. Viele dieser positiven Erfahrungen finden sich in seinem IT-Dienstleistungsunternehmen mindsquare wieder, das er 2007 gegründet hat. Als Arbeitgeber erhielt mindsquare bereits zahlreiche Auszeichnungen u. a. von Great Place to Work 2013, 2014 und 2015 sowie von Absolventa oder auch der Online-Bewertungsplattform kununu. Bei der letzten Great Place to Work Mitarbeiterbefragung stimmten 100% der Aussage „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“ zu – ein Employerbranding, welches in der Branche der IT-Dienstleister herausragend ist.

Zur mindsquare gehören aktuell drei erfolgreiche Beratungsunternehmen. Sieben weitere befindet sich derzeit in der Inkubation. Das sind heute rund 150 Mitarbeiter und 12 Millionen Euro Umsatz. Seit der Gründung wächst die mindsquare jährlich um 40% und ist damit das am stärksten wachsende IT-Beratungsunternehmen Deutschlands.

Viel wichtiger ist Ferdinando Piumelli jedoch das persönliche Wachstum jedes einzelnen Mitarbeiters: „Jeder Wissensgewinn des Einzelnen ist auch ein Wissensgewinn für mindsquare.“, so der Unternehmer, „und das gilt auch für mich persönlich. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen umgebe ich mich immer mit Menschen, von denen ich etwas lernen kann. Nicht nur meine Mitarbeiter, sondern auch ich, wir alle möchten unser Wissen ständig erweitern - und das in allen Lebensbereichen“.

Freue Dich auf ein spannendes Podiumsgespräch mit inspirierenden Unternehmern über Führung


Hauptredner

Katja Sterzenbach

Wenn Du erfolgreich sein möchtest, dann trainiere Deine Achtsamkeit.

Zum Inhalt:
Stress, Burnout und mangelnde Zeit für die wichtigen Dinge, das sind die Schreckgespenster unserer modernen Leistungsgesellschaft.

Die tagtägliche Herausforderung ist es, die eigenen Ressourcen von Körper und Geist immer wieder aufzufüllen. Nur so werden und bleiben wir körperlich und geistig gesund und können unser Leistungspotenzial zu 100 Prozent nutzen.

In diesem Vortrag werden die Teilnehmer...
 
  • den Blick für das Wesentliche schärfen,
  • lernen, wie sie Stress sofort und nachhaltig abbauen können,
  • ihre körperliche Fitness spielend steigern,
  • ihre Willenskraft stärken,
  • beginnen, sich intuitiv gesund zu ernähren,
  • die Heilkraft der Achtsamkeit und Meditation spüren,
  • verstehen, warum sie bisher Sklave ihres Geistes waren,
  • ihre Stress-Resilienz erhöhen und somit leistungsstark sein,
  • ... das Potential ihrer Lebenskraft neu entdecken und dem tagtäglichen Leistungsdruck bestens gewappnet sein.
Zur Person: Katja Sterzenbach trifft den Nerv der Zeit: Achtsam baut sie eine Brücke zwischen den Ansprüchen der modernen Arbeitswelt und einem erfüllten individuellen Leben. Sie studierte Sport und Sozialwissenschaften sowie die indische Philosophie vom Leben an der Vivekananda Universität in Bangalore, Indien. Über 100 Tage hat sie in Klöstern weltweit meditiert und das erfahren, was die meisten Menschen sich aus Büchern anlesen. Heute lüftet die TEDx-Rednerin auf einfache und verständliche Art und Weise das Geheimnis von innerem Frieden und Lebenskraft. Seit 2014 zählt Katja Sterzenbach zum Performance Team des amerikanischen Sportlabels UNDER ARMOUR.

Ihre Vielseitigkeit macht sie so außergewöhnlich: 100 Prozent authentisch, erfrischend und ansteckend motivierend zeigt Katja Sterzenbach den Weg in ein entspanntes, erfülltes und gesundes Leben - im Flow leben kann Jeder!

 

Tina Voß

Bist Du sexy für Bewerber?

Zum Inhalt: Firmenwagen, eigener Parkplatz, 70-Stunden-Woche und Notebook. Das sind die Statussymbole von gestern. Die neue Generation von Mitarbeitern tickt anders. Wer ist das überhaupt und was erwartet die Genration Y von ihrem Job? Was können wir tun, um unsere bestehenden und neuen Mitarbeiter für unser Unternehmen zu begeistern? Wie werden wir zu einem interessanten Arbeitgeber? Haben kleine und mittlere Unternehmen überhaupt eine Chance im Kampf um die Talente, wenn BMW, Microsoft und Google locken? Es ist gar nicht so schwer und muss vor allem nicht teuer sein.

Zur Person: Tina Voß ist seit 1996 selbstständige Geschäftsführerin und Gesellschafterin der Tina Voß GmbH in Hannover. Neben ihrer Tätigkeit als Unternehmerin ist sie seit 2014 freie Autorin, Belletristik und engagiert sich in verschiedenen Verbänden und Initiativen.

„Ich finde es wichtig, dass alle meine Mitarbeiter ihren Job besser machen, als ich es könnte. Meist kann ich von allem ein wenig, aber nichts bis in die Tiefe hinein gut. Stelle ich Menschen ein, die in ihrem Bereich richtig gut sind, bringt das unser Unternehmen weiter voran.“

Auszeichnungen:

  • 2003 Ehrung als Finalistin bei Gala „Oskar für den Mittelstand“
  • 2004 Auszeichnung als „Local Hero“ (Eine Initiative von IMPULSE mit Christian Wulff und Lothar Späth in der Jury)
  • 2005 Verleihung des „Oskar für den Mittelstand“
  • 2007 Auszeichnung des Wirtschaftsminister Walter Hirche mit dem Niedersächsischen Verdienstorden am Bande
  • 2008 Auszeichnung als TopJob100-Arbeitgeber
  • 2009 Auszeichnung als Top Company der Arbeitnehmerbewertungsplattform kununu.com
  • 2011 Auszeichnung als kununu Open Company
  • 2015 Unternehmerin des Jahres der Familienunternehmer ASU/BJU Region Hannover

Mike Fischer

Mike Fischer: Erfolg hat, wer Regeln bricht – Wie Leidenschaft Leistung schafft und Menschen über sich hinauswachsen

Zum Inhalt: Was haben eine Pizza-Lieferdienst, eine Fahrschule und ein Bauunternehmen gemeinsam? Auf den ersten Blick: nichts! Doch diese drei Firmen haben einen gemeinsamen Nenner: Mike Fischer, unkonventioneller und leidenschaftlicher Unternehmer, Redner und „Ideenfabrikant“ gleichermaßen.
In seinem Buch „Erfolg hat, wer Regeln bricht – Wie Leidenschaft zu Spitzenleistung führt“ lässt sich Mike Fischer in seine Karten blicken: Wie denkt ein Unternehmer, der jenseits von reinem Profitdenken einen Führungsstil entwickelt hat, der seine Mitarbeiter zur Ideenfindung und unternehmerischem Handeln anregt? „Der Chef ist die überflüssigste Person im Unternehmen“, sagt er und erklärt, warum es besser ist, mehr am Unternehmen anstatt im Unternehmen zu arbeiten. Wie Firmen zu „Umdenkfabriken“ werden, wie man sich selbst statt anderen treu bleibt, warum begeisterte Mitarbeiter die besten Marken-Botschafter sind und warum es letztlich so wichtig ist, sich auf die wesentlichen Dinge zu beschränken, erzählt Mike Fischer emotional packend und kurzweilig. Er packt eine unternehmerische Querdenker-Geschichte nach der anderen und Erfolgsgeheimnisse aus, ohne zu belehren.
Zur Person: Mike Fischer ist Unternehmer, Gastronom, Bildungsträger. Er ist Überflieger und Erfolgsredner – und zugleich bodenständiger Familienmensch, der nicht mehr verdient als die Geschäftsführer seiner Firmen.
Auszeichnungen:

  • 2005: „Shootingstar des Jahres“
  • 011: Top-Arbeitgeber TOP JOB
  • 2012: Nominiert für den großen Preis des Mittelstands
  • 2012: TOP 100 innovativste Unternehmen Deutschland
  • 2014: TOP Arbeitgeber
  • 2014: Arbeitgeber des Jahres in Thüringen

Hansi Müller

Zum Inhalt: In den vergangenen dreißig Jahren konnte der ehemalige Fußball-Europameister und Vize-Weltmeister Hansi Müller in seinen unterschiedlichen Rollen rund um den Fußball sehr genau die Faktoren beobachten, die über Erfolg oder Misserfolg eines Teams entscheiden. Als Mannschaftsspieler lernte Hansi Müller sehr unterschiedliche Trainertypen kennen, als Kapitän und später im Vorstand des VfB Stuttgart erfuhr er, was es heißt, innerhalb des Teams eine besondere Verantwortung zu übernehmen.

Nach Ende seiner aktiven Karriere und mit Aufnahme seiner journalistischen Tätigkeit als Co-Kommentator und -Moderator erlebte Hansi Müller auch die Außenwirkung, die von Teams ausgeht.

Aus den vielfältigen Erfahrungen mit Fußballteams kristallisierten sich im Laufe der Zeit einige Regeln für erfolgreiche Teamarbeit heraus. Diese lassen sich perfekt auf die Wirtschaft übertragen, da es deutliche Parallelen zwischen Teamwork im Profifußball und der unternehmerischen Praxis gibt.

Ein Fußballverein entspricht gleich in mehrfacher Hinsicht einem Wirtschaftsunternehmen: hinsichtlich seiner hierarchischen Struktur, seiner Außenwirkung und insbesondere der Bedeutung des Teams für den Erfolg. Die Gliederung eines Fußballvereins in Präsident, Manager, Trainer und Spieler finden wir gleichermaßen in Wirtschaftsunternehmen, wo Vorstand, Direktor, Abteilungsleiter und Angestellte in ähnlicher Weise hierarchisiert sind. Dass die Regeln für ein harmonisches Zusammenspiel von allen Beteiligten beachtet werden müssen, ist eine Grundvoraussetzung für den gemeinsamen Erfolg, im Fußball ebenso wie in Wirtschaftsunternehmen.

Zur Person: Profi-Fußballer Hansi Müller stand als Fußball-Europameister und Vize-Weltmeister bereits ganz oben auf der Erfolgsleiter.

Nach seiner aktiven Fußball-Karriere startete der sympathische Redner im Fußball-Management durch. Hansi Müller schlägt in seinen Vorträgen die Brücke zwischen Sport- und Wirtschaftswelt, denn Erfolg ist im Management ohne funktionierendes Teamwork genauso wenig möglich wie im Fußball.

Impuls-Sessions

Andreas Müller "Ein Lobster begegnet der Neurostrategie..."

oder wie in nur 9 Jahren aus einer Idee eine der erfolgreichsten Unternehmensgruppen im Luxus Tourismus wird.

Zum Inhalt: Ich nehme Euch mit auf eine 9-Jährige Zeitreise von der Entstehungsgeschichte bis hin in die Gegenwart meiner Unternehmen. Ich werde Euch zeigen, was konsequent angewandte Neurostrategie in einem Unternehmen bewirken kann.

Was ich Euch nicht vorstellen werde, ist, wie man operativ oder strategisch ein Unternehmen führt. Ich werde Euch die Grundbausteine der Neurostrategie vorstellen und wie sie in meinen Unternehmen erfolgreich angewendet werden.

Bei dem Vortrag werde ich Euch zeigen,

  • was für ein Mindset ein Unternehmer braucht, um die Neurostrategie zu leben.
  • wieso es Klarheit, Achtsamkeit, den Umgang, das Verstehen und das Erleben meiner Emotionen braucht.
  • wie ich mein Unternehmen so entwickle, dass meine Mitarbeiter zu Neurostrategen werden.
  • warum es wichtig ist eine Kultur in meinem Unternehmen zu etablieren.
  • was meinen Erfolg verhindert und wann die Neurostrategie nicht wirksam ist (Angst und negative Emotionen).

… und ich werde Euch Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Wenn ich meine Kunden lieben soll, wie sieht es denn bei mir selbst aus?
  • Bin ich sofort Neurostratege?
  • Warum ist es so wichtig Neurostrategie zu trainieren?

Hier verrate ich Euch schon jetzt einen kleinen Auszug aus den Beispielen, die ich Euch vorstellen werde:

  1. Wie gewinne ich Wladimir Klitschko durch die Neurostrategie zu meinen Lieblingskunden?
  2. Warum möchte Richard Branson im deutschsprachigen Markt nur mit uns zusammenarbeiten?
  3. Wie entsteht nach nur 3 Jahren, durch Beachtung der Neurostrategien, eine der erfolgreichsten Messen im Luxustourismus?
  4. Wie eine Firma von mir Konkurs ging, weil ich die Neurostrategie nicht beachtete (von der Angst und negativen Emotionen).

Zur Person: Andreas Müller ist schon über Jahre mit mehreren Firmen im Bereich Luxus Tourismus in über 25 Ländern erfolgreich auf dem Markt.
Seine Lobster Akademie lehrt und coacht international renommierte Unternehmen in Sachen Luxus. Mit seinem Mutterunternehmen Lobster Experience vertritt er die schönsten Refugien und Inseln auf dieser Welt. Zu seinen Kunden gehören unter anderem Richard Branson, Wladimir Klitschko und viele andere Unternehmergrößen auf dieser Welt.
Andreas ist seit mehreren Jahren mit Herz und Passion erfolgreicher Unternehmercoach und Mitgesellschafter bei der Unternehmercoach GmbH.
Zusammen mit Stefan Merath leitet er erfolgreich den Intensivbraintrust bei Unternehmercoach.

www.lobster-experience.com
www.little-lobster.com
www.lobster-event.com
www.loop-luxury-fair.com

Ralf Zunker „Selbst-Motivation – Springe ins kalte Wasser und tauche ins Meer der Möglichkeiten!“

Was wir eines Tages bereuen, sind die Chancen, die wir nicht genutzt haben.

Zum Inhalt: Unsere wichtigste Ressource ist unsere Selbst-Motivation. Oft geht sie verloren: Überlastung, Unterlastung, Outsourcing, Zeitdruck, Routine. Oft bestimmt Ihr Umfeld, ob Du motiviert bist oder nicht....

Wir alle haben gute Ideen, Strategien, Ziele – das Leben bietet uns grandiose Möglichkeiten. Jedoch: „Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen!“

Mental-Trainer und Top-100-Speaker Ralf A. Zunker zeigt Dir wie Du Gewinner im eigenen Kopf wirst und Du die Chancen des Lebens ergreifst.

In Zukunft wirst Du Deine Motivation und Dein positives Denken beruflich und privat selbst bestimmen.

  • Was Unternehmer von Weltklasse-Athleten lernen können
  • Die Bausteine dauerhafter Selbstmotivation
  • Von der kurzfristigen Motivation zur dauerhaften Lebensphilosophie
  • Der Mut zur persönlichen Revolution
  • Unsere wichtigste Ressource: Wir selbst!

Ohne Freude und innerem Antrieb gibt es kein erstrebenswertes Ziel!

Zur Person: Ralf A. Zunker ist ein Experte, wenn es um wirkungsvolle Präsentation und Kommunikation geht. Er studierte Chemie, Mathematik, Physik, anschließend Psycholinguistik, Rhetorik und Psychoanalyse. Nach seinem Bühnen-Examen zum Schauspieler in Berlin arbeitete er unter anderem mit Größen wie Jopie Heesters, Günter Strack und Samy Molcho für Theater, Funk und Fernsehen. Ralf A. Zunker ist Gründer und Inhaber mehrerer Unternehmen und hat sich als NLP-Lehr-Trainer / Master auf das Auflösen von Glaubenssätzen und Blockaden spezialisiert. Ralf A. Zunker kombiniert hochwertiges Mentaltraining mit professioneller Bühnenerfahrung zu einem dynamischen und wirkungsvollen Kommunikationssystem.

Für wen ist der Workshop geeignet?: Unternehmer und alle, die die Chancen des Lebens ergreifen und nutzen möchten!

Christine Maurer "Entfalte Dich! Image & Style - mehr, als nur Dresscodes"

„Imagepflege ist keine Lackpflege, kein Aufpolieren von Oberflächenglanz, sondern eine Frage der Qualität der ganzen Konstruktion.“ (Werner Niefer)

Zum Inhalt: „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ sagt Paul Watzlawick, ein bekannter Psychoanalytiker und Kommunikationsexperte und meint damit die nonverbale Kommunikation. Formulieren wir es einmal um: „Man kann nicht nicht wirken!“

Ob Du mit Geschäftspartnern oder Bekannten zusammentriffst, Gast einer Veranstaltung bist, eine Präsentation gestaltest oder einfach nur über das Firmengelände oder durch die Fußgängerzone läufst – DU WIRKST.

Als Unternehmer/in oder Lebenspartner/in repräsentierst Du das Unternehmen und trägst ganz erheblich zum Image und zur Außenwirkung in der Öffentlichkeit und Mitarbeitern bei. Wenn wir uns weiterentwickeln wollen, ist es wichtig und sinnvoll, dass wir uns auch in dieser Hinsicht ab und zu hinterfragen und gegebenenfalls zeitgemäß und zum Typ passend optimieren. Nur so können wir uns und unser Potenzial entfalten.

Wir entschlüsseln gemeinsam die verschiedenen Wirkungsfaktoren und Du erhältst Impulse zur eigenen Optimierung Deines Images und Styles.

Zur Person: Christine Maurer steht seit über 10 Jahren mit Ihrem Unternehmen ti’s: trend.image.success (www.ti-s.de) für die nachhaltige Stärkung der inneren und äußeren Haltung und die authentische Entfaltung des inneren und äußeren Potenzials.

Und das von der Lösung innerer Themen bis hin zur äußeren Demonstration dieser persönlichen Entwicklung. Konkret durch Image- und Potenzialanalysen und Coaching, einer praktischen Umsetzung, u.a. durch Typberatung, Personal Shopping und Styling mit Unterstützung eines 12-köpfigen und professionellen Stylisten Teams.

Sie ist Trainerin in Unternehmen sowie persönliche Begleiterin in der tatsächlichen Integrierung im Alltag und Berufsleben. Für ein authentisches und souveränes Auftreten, eine wertschätzende Kommunikation, eine positive Ausstrahlung und ein überzeugendes Image.

Martin Hochuli „Wille oder Wollen – Wie Sie große Ziele finden. Und diese auch erreichen!“

Zum Inhalt:
Nach Jahren ohne Sport, habe ich mir im Sommer 2012 das Ziel gesetzt, den 100km Lauf von Biel zu absolvieren.
Drei Jahre später hatte ich nicht nur den Bieler bereits zweimal erfolgreich gefinisht, sondern lief regelmäßig Ultra-Trail-Läufe in den Alpen und wurde sogar Vize-Schweizermeister im 24h-Lauf.

In der Impuls-Session berichte ich über meine praktischen Erfahrungen zum Thema „Wie ich mir Ziele setze und diese dann auch erreiche“. Die Schritte und Methoden werden an anschaulichen Beispielen aus Sport- und Berufsleben erläutert.

Zur Person:
Unternehmercoach Martin Hochuli

  • Martin Hochuli
  • Schöftland (Schweiz)
  • Jg 1977
  • verheiratet / 2 Söhne (8 Jahre / 6 Jahre)
  • Zimmermeister / Betriebswirtschafter
  • Weiterbildung in systemischen Coaching
  • 2008 das Holzbau-Unternehmen des Vaters mit 7 Mitarbeitern übernommen, mittlerweile auf über 25 Mitarbeiter ausgebaut
  • seit 2015 Braintrust-Leiter bei Unternehmercoach

Dominik Jauch "Agile Projektarbeit - Mein wunderbarer Arbeitsplatz"

Zum Inhalt:  In meiner Impuls-Session erfahrt ihr, wie ihr mit Selbstorganisation in Eurem Unternehmen Vorteile für Mitarbeiter, Kunden und das Unternehmen selbst, erzielen könnt. Ich berichte Euch von meinem Weg zu einer agilen und selbstorganisierten Unternehmensführung. Also direkt aus der Praxis eines mittelständischen Maschinenbauers mit derzeit 60 Mitarbeitern. Die Impuls-Session wird eine Mischung aus Vortrag und Workshop werden, so dass ihr auch konkret an Eurem Unternehmen arbeitet.


Über Dominik Jauch: Seit über 10 Jahren führe ich einen mittelständischen Maschinenbaubetrieb. Bin Vater von 4 Kindern und baue mir mit meiner Frau im Nebenerwerb gerade eine Bioland Rinderzucht auf. Immer offen für Neues habe ich in den letzten Jahren viel an den Strukturen meines Betriebs gearbeitet. Bin dabei immer wieder an Grenzen gestoßen, die mich weiter gebracht haben. In der Selbstorganisation sehe ich die Zukunft um sich auf der einen Seite als attraktiver Arbeitgeber präsentieren zu können und um mit der zunehmenden Komplexität klar zu kommen.

Die Impuls-Session richtet sich an Unternehmer-/innen die >15 Mitarbeiter beschäftigen und weiter wachsen möchten!

Rainer Haude "Ohne Budgets erfolgreich sein – Unternehmerische Finanzen fest im Griff"

Zum Inhalt: Unternehmer sind keine Zahlen-Menschen. Vielen wird das einmal im Monat bewusst, wenn sie vom Steuerberater die betriebswirtschaftlichen Auswertungen bekommen – um sie möglichst rasch wieder aus der Hand legen können. Und falls die Bankkonten ein Minus vor dem Saldo zeigen, dann sinkt die Lust, sich mit den eigenen Finanzen zu beschäftigen noch dramatischer. Obwohl gerade zu diesem Zeitpunkt das Gegenteil angebracht wäre.

Warum verschließen viele Unternehmer gerade in Krisenzeiten die Augen vor den eigenen Finanzen? Kann ich das ungeliebte Zahlenwerk so organisieren, dass ich einen direkten unternehmerischen Nutzen daraus habe? Kann ich meine Finanzen auch so ordnen, dass mein Betrieb fast automatisch zum Erfolg geführt wird?
In diesem Workshop lernst Du, wie nicht nur in Krisenzeiten...

  • Du mit wenigen Handgriffen die Finanzen im Unternehmen sinnvoll organisierst,
  • Dir die Beschäftigung mit wenigen Zahlen Spaß machen kann,
  • Du sehr schnell auf Änderungen im Markt agieren kannst,
  • Du ohne Budgetpläne finanziell erfolgreich bist,
  • Du das Unternehmen fast automatisch zu positiven Zahlen führst,
  • Du keine Angst vor den eigenen unternehmerischen Finanzen haben musst.

Die Impuls-Session richtet sich in erster Linie an Unternehmer mit mehreren Mitarbeitern!

Was Du nicht lernen wirst: Die Impuls-Session ist kein Crash-Kurs in Buchhaltung oder Betriebswirtschaft.

Unternehmercoach Rainer Haude

Rainer Haude ist Unternehmer in Wien und Linz. Von einem kleinen 2-Mann-Betrieb aus hat Rainer Haude eine erfolgreiche Unternehmensgruppe aufgebaut, mit der er Software für Steuern und Rechnungswesen sowie innovative IT-Lösungen entwickelt. Seit vielen Jahren beschäftigt Rainer Haude die Frage, wie man komplexe wirtschaftliche oder rechtliche Themen so aufbereiten kann, dass auch ein Nichtfachmann sie leicht verstehen und anwenden kann. Ab Januar 2016 leitet er einen Braintrust in Wien.

David Wenger "Marketing & Vertrieb: Verkaufen über das Internet als Ingenieurbüro – Und es geht doch!"

Zum Inhalt: Ich bin Ingenieur. Meine Stärke ist, dass ich für Weltmarktführer rund um den Globus Lösungen finden kann, wenn diese Neuland betreten und nicht mehr weiterkommen. Wenn alle sagen „das geht nicht“.
Wie baue ich darauf eine Firma auf? Wie kann ich aus dieser Fach-Qualifikation eine Struktur aufbauen? Wie kann ich die Unternehmer-Rolle einnehmen? Wie kann ich Ingenieure und Programmierer dazu bringen, beim Kunden gut aufzutreten? Folgeprojekte zu generieren? Gar zu verkaufen? Verkaufen und Programmieren sind zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Ich habe viel über Positionierung gelernt. Das hat mir geholfen, Kunden auf uns aufmerksam zu machen. Ich habe viel über Online-Marketing gelernt. Das hat mir geholfen, gefunden zu werden. Ich habe viel über Psychologie gelernt. Das hat mir geholfen, besser zu kommunizieren.
Ich bin lern-süchtig. Meine Buchhalterin meckert oft, wenn sie meine Buch-Bestellungen und die teuren Seminar-Rechnungen sieht. „Muss das jetzt schon wieder sein?“ Ja, es muss.
Stimmt es wirklich, was die omnipräsenten Online-Marketer erzählen? Automatisch über das Internet verkaufen? Ich? In einem Spezial-Ingenieurbüro? An Kunden wie Daimler, Shell oder Linde? Wie soll das gehen? Email-Marketing? Wir brauchen den persönlichen Kontakt! Unsere Kunden sind doch keine Hausfrauen, die den ganzen Tag nichts zu tun haben! Ich will es mir doch nicht verscherzen! Bei uns geht das nicht!
Und wisst ihr was: Und es geht doch! Manche Dinge muss man einfach ausprobieren. Und dranbleiben. Darüber werde ich berichten und einen sehr konkreten Einblick in das Marketing geben, wie wir es machen.
  • Wie wir an unserer Positionierung arbeiten
  • Wie wir online Kunden gewinnen
  • Wie wir sehr erfolgreiches Email-Marketing machen
  • Welche 20% bei uns 80% des Erfolgs gebracht haben (und warum wir trotzdem 120% Aufwand hatten, um rückblickend die 20% zu erkennen und zu sagen: „Eigentlich hätten wir das wissen können…“)
Bitte erwartet keinen „Bei Wenger ist alle super“-Vortrag. Ich will euch einfach einen Einblick geben in eine Exoten-Firma, die die Chancen nutzt, die sie hat. Ich werde euch auch einiges zeigen, was nicht funktioniert hat (das ist kein unerheblicher Teil…).
Ich will nicht nur vorne stehen und euch frontal bespaßen. Im Gegenteil: Gerne können wir 50% Diskussion und Fragerunde machen, damit ihr eure Fragen beantworten könnt.

Zur Person: Ich, David Wenger, bin Unternehmer. Gestartet bin ich als reine Fachkraft, 1-Mann-Firma auf 25qm mit geliehenen Möbeln und Aussicht auf einen Puff. Das war vor acht Jahren. Jetzt hat mein Ingenieurbüro rund 20 Mitarbeiter und ich bin an zwei weiteren Firmen beteiligt. Unsere Kunden sitzen von Los Angeles über Rio de Janeiro und Tokio bis nach Luckenwalde und Herzebrock-Clarholz. Demnächst machen wir ein Projekt in der Antarktis. Dann ist das Ziel „rund um den Globus“ aktiv zu sein, definitiv erreicht.
 

Sonder-Workshops

Stefan Merath "Grand Canyon Führungsseminar 2017"

Im Sommer 2015 reiste Stefan Merath mit 13 Unternehmern an den Grand Canyon – eines der beeindruckendsten Naturwunder der Welt. Was Stefan Merath dann am Grand Canyon erlebte, hat all seine Erwartungen übertroffen: Die Resonanz der Unternehmer war so überwältigend und die Weiterentwicklung jedes Einzelnen so immens, dass dies nicht die letzte Reise war. Im Sommer 2017 wird Stefan Merath erneut mit 20 Unternehmern dieses Abenteuer wagen.

Stefan Merath wird in diesem Sonder-Workshop neben einigen Impressionen, vor allem einen Ausblick auf die Reise in 2017 geben.

Was macht dieses Training so einzigartig - was wird Dich erwarten?

Abenteuer: 20 Unternehmer, die in 6 Schlauchbooten den Canyon herunterraften. Ein reißender Fluss, meterhohe Wellen, unzählige Stromschnellen und die bedingungslose Zusammenarbeit aller im Boot.

Grenzerfahrung: 12 Tage in der Wildnis, abgeschottet von der Außenwelt, ein Leben unter freiem Himmel. Grenzerfahrungen für jeden Einzelnen, aber auch als Gemeinschaft. Die immense Größe des Grand Canyons relativiert jedes bekannt geglaubte Gefühl für Dimensionen – es macht unmöglich Geglaubtes möglich, sprengt Fesseln und lässt Mut für neue Wege wachsen.

Auszeit: 3 Wochen Auszeit, zur Ruhe kommen und sich ausschließlich auf sich selbst konzentrieren. 12 Tage völliges abgeschottet sein – kein Telefon, keine Emails, keine sozialen Medien. Eine außergewöhnliche Erfahrung!

Gemeinschaft: 3 Wochen ausschließlich unter Gleichgesinnten, ein intensivster Austausch auf Augenhöhe. Erlebnisse, die zusammenschweißen. Ein Unternehmerumfeld, welches auch nach der Reise noch Bestand hat.

Ergebnis: Unbezahlbar! Alle Unternehmer haben grundlegende und dauerhafte Veränderungen vollzogen. Entscheidungen wurden getroffen, die über Jahre offen geblieben waren. Hürden wurden überwunden, ein unternehmerisches Umfeld geschaffen. Es sind neue Führungspersönlichkeiten entwickelt worden.

Carina Weimann "Hohe Mitarbeiterzufriedenheit hilft allen – ein Ansatz für Dein Unternehmen"

Zum Inhalt: In Zeiten, in denen Arbeitsausfall aufgrund psychischer Erkrankungen immer mehr zur Tagesordnung gehört, spielt das Thema (Mitarbeiter-)Zufriedenheit eine immer größere Rolle.

Die Einsicht ist oftmals da, aber dann ist da dieser Alltag. Das Tagesgeschäft. Gerade wenn das Personalthema vom Unternehmer selbst verantwortet wird, fehlt oft die Zeit sich damit zu beschäftigen oder entsprechende Maßnahmen zu implementieren.

Kommt Dir das bekannt vor? Dann ist dieser Workshop genau richtig für Dich:

  • wir schauen in die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse wo Maßnahmen für nachhaltige Mitarbeiterzufriedenheit ansetzen müssen
  • zeigen, warum dieses Thema eine Win-Win Möglichkeit für alle Beteiligten darstellt
  • liefern einen individuell anpassbaren Lösungsansatz dem Thema spielerisch im Alltag mehr Aufmerksamkeit zu geben
  • Und dann heißt es: Wir können lange darüber reden, aber am Ende zählt: „Erfolg hat drei Buchstaben: "TUN“ - und das werden wir unter dem Motto: Feel Freude! Es erwartet Dich ein interaktiver Workshop mit Challenge-Charakter und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe.

    Zielgruppe: Dieser interaktive Workshop richtet sich vorrangig an Unternehmer, die das Thema Personal noch selbst betreuen und alle, die für sich persönlich die Ansatzpunkte zur Steigerung ihrer Zufriedenheit kennenlernen wollen.

    Carina Weimann ist Win-Win Visionärin, Trainerin und Speakerin aus Leipzig. Ihre Leidenschaft gilt der Verbreitung und praktischen Umsetzung des Wissens, dass wir alle davon profitieren, wenn wir unserem eigenen Wohlbefinden im (Arbeitsalltag) wieder mehr Priorität geben, beruflich wie privat. Begeisternd, fröhlich und authentisch vermittelt sie dies praxisnah im Rahmen der Happyning Fabrik auf Unternehmensebene. Um dieses Wissen auch der Allgemeinheit zugänglich zu machen, hat sie vor 1 ½ Jahren das „Feel Freude“ Movement, mit „Leipzig lacht!“ als Pilotprojekt ins Leben gerufen, welches sich seit Beginn großem medialen Interesse erfreut

    .

    Dirk Brückner "Unternehmerische Authentizität – fühle Dich wohler beim Reden vor anderen"

    Zum Inhalt: Als Unternehmer ist es Teil Deiner Aufgabe Dich und Dein Unternehmen zu präsentieren und zu repräsentieren. Ob in Verhandlungen, auf Veranstaltungen oder ob Du mit Deinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern sprichst, Du sollst professionell wirken und sein.

    Unser Workshop beschäftigt sich damit, wie Du Deine Wirkung auf andere verbessern und leichter ans Ziel kommen kannst. Gemeinsam schauen wir auf den schmalen Grad zwischen Mensch und Beruf und finden leichte Wege zu mehr Authentizität und Überzeugungskraft.

    Du musst kein Top-Speaker sein und auch keine besonderen Eigenschaften dafür mitbringen. Du hast schon alles dabei. Fühle Dich wohler und selbstsicherer, wenn Du Dich und Dein Unternehmen repräsentierst.

    Zur Person: Dirk Brückner ist Experte für effektive Kommunikation, authentische Präsentation, Selbst und Bewusstsein. Der ICF Coach begleitet seit mehr als 17 Jahren mit Coachings und Trainings Menschen, Teams und Unternehmen als Sparring-Partner, Potenzialentfalter und fester Anker in der Weiter-entwicklung. Neugier, Perspektivwechsel und Kommmunikationsfokus bestimmen seine Arbeit. Spaß und Freude sind stets mit auf Kurs, wenn er hinterfragt. Sein Motto: "Kommunikation entscheidet über Erfolg. - Egal, ob ein Individuum mit sich selbst oder mit Anderen kommuniziert."


    Kids-Workshop "Wir suchen Superhelden"

    Kids- und Teens-Workshop: bereits ausgebucht!!!

    Inhalt Kids-Workshop "Wir suchen Superhelden"
    mit Carina Weimann und Dirk Brückner


    Wer ist dein Superheld und was macht ihn oder sie so besonders? Batman, Supermann, die 3 Fragezeichen, Mama oder Bibi Blocksberg oder noch wer ganz anderes?

    Hast auch Du Fähigkeiten wie ein Superheld?
    Welche Heldentaten würdest du vollbringen wenn Du könntest? Wir machen uns auf den Weg genau das herauszufinden.

    Fest steht:
    Jeder Superheld ist einzigartig. Jeder hat seine ganz eigenen Fähigkeiten
    und Stärken aber auch verwundbare Stellen. Jeder hat seine ganz eigenen Ziele und Wünsche.
     
    Auf unserer spannenden Entdeckungsreise gehen wir dem gemeinsam auf die Spur.
    Dabei begleiten uns Neugier und Wissen, Spiele und Spaß, eine geheime Mission, Bewegung und Action. Manchmal mit allen, manchmal ganz alleine, aber immer mit feel Freude.




    Neuen Kommentar schreiben