Newsletter Anmeldung
kostenloser Newsletter
Unternehmercoach-Blog

Letzte Beiträge

Metamodelle der Führung – Folge 11: Führungsstile (6)
Praxis 17.08.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

In den letzten fünf Folgen haben wir die Entstehung der wichtigsten Führungsstile betrachtet, die unterschiedlicher kaum sein könnten: “Führung durch Zwang“, “Führen mit Prozessen und Aufgaben“, “Führen mit Zielen“, “Führen mit flexiblen Zielen“ (beziehungsweise...

Metamodelle der Führung – Folge 10: Führungsstile (5)
Praxis 14.08.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

Die Einführung von flexiblen Zielen war Ende des letzten Jahrhunderts die Antwort vieler Leader auf die Schnelllebigkeit des Information-Zeitalters. Doch auch wenn dieser Führungsstil einen erfolgreichen Fortschritt zu den vorangegangenen Stilen darstellte (siehe Führung durch Zwang, Führen...

Metamodelle der Führung – Folge 9: Führungsstile (4)
Praxis 10.08.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

Die Welt dreht sich immer schneller – das hat die Menschheit in den letzten 150 Jahren deutlich zu spüren bekommen. Das gleiche können wir für die unterschiedlichen Führungsstile behaupten. Nach dem die Menschen jahrhundertelang Führung hauptsächlich durch Zwang ausführten, ging es ab...

Metamodelle der Führung – Folge 8: Führungsstile (3)
Praxis 08.08.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

In den letzten Artikeln hatten wir die ersten zwei von fünf Führungsstilen untersucht, deren Stärken und Schwächen sich auch heute noch Führungskräfte und Unternehmer bewusst sein sollten. Während viele Jahrhunderte lang mit Führung durch Zwang noch eine relativ primitive Art des...

Metamodelle der Führung – Folge 7: Führungsstile (2)
Praxis 03.08.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

In der letzten Folge haben wir uns den einfachsten aller Führungsstile angeschaut: die “Führung durch Zwang". Wie wir bereits festgestellt haben nicht gerade eine angenehme Sache für den Geführten und so kam es im Laufe der Jahrhunderte immer wieder zu Aufständen gegen dieses ungleiche...

Metamodelle der Führung – Folge 6: Die fünf Führungsstile (1)

Es war der Mangel an einem übergreifenden Ganzen in der bisherigen Führungs-Literatur, der mich dazu gebracht hat meine drei Metamodelle der Führung zu entwickeln: den Zweck der Führung, die fünf Führungsstile und die sieben Handlungsfelder. In den letzten beiden Wochen habe ich mich hier...

Metamodelle der Führung – Folge 5: Zweck der Führung (4)

In meinen letzten Beiträgen habe ich mich mit der Definition von Führung beschäftigt und gezeigt, dass die entscheidende Frage sich dabei mit dem eigentlichen Zweck von Führung beschäftigen muss. Energie, Beitrag und Zukunft waren hier die Kriterien, anhand derer ich meine Führung im...

Metamodelle der Führung – Folge 4: Zweck der Führung (3)
Praxis 25.07.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

In den letzten beiden Folgen habe ich mich mit der Energie und dem Beitrag als entscheidende Zwecke der Führung auseinandergesetzt. Der dritte Zweck der Führung ist aber noch offen und dieser bezieht sich auf die langfristige Perspektive einer Gruppe. Mit anderen Worten, jetzt geht es um ihre...

Metamodelle der Führung – Folge 3: Zweck der Führung (2)
Praxis 20.07.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich mich dem ersten von insgesamt drei Zwecken der Führung gewidmet: der Energie. Anhand des Beispiels der ersten Primaten habe ich gezeigt, wie wichtig der Anführer in einer Gruppe ist, da nur er effizient Konflikte reduzieren kann, um das wahre Potenzial...

Metamodelle der Führung - Folge 2: Zweck der Führung (1)
Praxis 18.07.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

Das erste meiner drei Metamodelle setzt sich mit dem genauen Zweck der Führung auseinander. Eines der Hauptprobleme von Führung besteht darin, dass so viele unterschiedliche Interpretationen davon existieren. Das liegt daran, dass immer noch viele die falsche Frage stellen, nämlich was...