Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Unternehmercoach GmbH

ANMELDUNG

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung. Die Anmeldung wird erst mit schriftlicher Bestätigung wirksam.

Seminare: Die Teilnahmegebühr enthält Seminarunterlagen für die gebuchte Veranstaltung. Die Unterlagen erhalten Sie vor Ort. Mittagessen und Pausengetränke sind im Kurspreis enthalten. Sonstige Nebenkosten wie Übernachtung, Frühstück, Abendessen oder Anreise sind im Kurspreis nicht enthalten. Der Name des Hotels wird Ihnen spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn mitgeteilt. Mit Anmeldung ist der komplette Seminarbetrag zzgl. der geltenden MwSt. fällig. Ohne Zahlungseingang vor Seminarbeginn ist keine Teilnahme möglich.
Die Teilnehmerzahl beim Seminar Storytelling ist grundsätzlich auf 10 begrenzt. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, so stellen wir Sie auf die Warteliste oder schlagen einen Alternativtermin vor.
 
Unternehmertage: Mögliche Änderungen am Programm bleiben vorbehalten. Die Teilnahmegebühr enthält die Unterlagen für die gebuchte Veranstaltung. Die Unterlagen erhalten Sie vor Ort. Mittagessen, Abendessen, Pausengetränke und Abendevent sind im Preis enthalten. Die Getränke beim Abendevent gehen auf eigene Kosten. Sonstige Nebenkosten wie Übernachtung, Frühstück oder Anreise sind im Preis nicht enthalten. Für die Hotelbuchung sind Sie selbst verantwortlich. Bitte frühzeitig buchen, das Zimmerkontingent geht Anfang 2016 in den regulären Verkauf. Mit Anmeldung wird der komplette Betrag zzgl. der geltenden MwSt. fällig. Ohne Zahlungseingang 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist keine Teilnahme möglich.
 
Braintrust: Mittagessen und Pausengetränke sind im Kurspreis enthalten. Sonstige Nebenkosten wie Übernachtung, Frühstück, Abendessen oder Anreise sind im Kurspreis nicht enthalten. Der Name des Hotels wird Ihnen spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn mitgeteilt. Mit Anmeldung ist der komplette Betrag zzgl. der geltenden MwSt. fällig. Ohne Zahlungseingang des Gesamtbetrags vor Beginn des ersten Termins ist keine Teilnahme möglich.
Die Teilnehmerzahl wird auf 10 anvisiert und ist auf 13 begrenzt. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, so stellen wir Sie auf die Warteliste oder schlagen einen Alternativtermin vor.
Es werden immer 4 Termine im Paket gebucht. Um das Commitment in der Gruppe hochzuhalten, können nicht wahrgenommene Termine nicht hinten angehängt oder Termine einfach ausgelassen werden. Die Kündigung ist möglich bis 10 Tage nach dem Schnuppertermin oder zum Ende des Jahresabos bis 10 Tage nach dem 4. Termin. Die Kündigung muss schriftlich bei UC erfolgen. Liegt nach dieser Frist keine Kündigung vor verlängert sich das Abo automatisch.

Schwarzgurt-Braintrust: Mittagessen und Pausengetränke sind im Kurspreis enthalten. Sonstige Nebenkosten wie Übernachtung, Frühstück, Abendessen oder Anreise sind im Kurspreis nicht enthalten. Der Name des Hotels wird Ihnen spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn mitgeteilt. Mit Anmeldung ist der komplette Betrag zzgl. der geltenden MwSt. fällig. Zahlung in Raten möglich. Bei nicht geleisteter Zahlung laut vereinbarter Zahlungsweise ist keine Teilnahme möglich.
Die Teilnehmerzahl wird auf mindestens 12 und maximal 20 begrenzt. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, so stellen wir Sie auf die Warteliste oder schlagen einen Alternativtermin vor.
Es werden immer 4 Termine im Paket gebucht. Dem Paket geht ein Schnuppertermin voraus. Um das Commitment in der Gruppe hochzuhalten, können nicht wahrgenommene Termine nicht hinten angehängt oder Termine einfach ausgelassen werden. Die Kündigung ist möglich bis 10 Tage nach dem Schnuppertermin oder zum Ende des Jahresabos bis 10 Tage nach dem 4. Termin. Die Kündigung muss schriftlich bei UC erfolgen. Liegt nach dieser Frist keine Kündigung vor verlängert sich das Abo automatisch.

Unternehmertraining: Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Die Teilnahmebestimmungen der Einzelleistungen wie Seminare, Braintrust, Unternehmertage entnehmen Sie den jeweiligen Abschnitten. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, so stellen wir Sie auf die Warteliste oder schlagen einen Alternativtermin vor. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate und endet mit Ablauf automatisch. Der Vertrag kann vor Ablauf nicht ordentlich gekündigt werden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Bei Zahlungsverzug von mehr als 1 Monatsrate können solange keine Leistungen gewährt oder Veranstaltungen besucht werden, bis der Rückstand vollständig ausgeglichen ist. Bereits terminierte Leistungen wie Coachings oder Braintrust-Termine verfallen ersatzlos. Dies entbindet nicht von der Vertragslaufzeit und der Zahlungsverpflichtung über die volle Vertragslaufzeit. Leistungen aus dem Unternehmertraining können nicht mit anderen Buchungen verrechnet werden. Nicht genutzte Leistungen verfallen 3 Monate nach Ende der Vertragslaufzeit.
Unternehmer-Gürtelprüfung: Der Unternehmer meldet sich mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars verbindlich zur Unternehmer-Gürtelprüfung an. Er verpflichtet sich damit, dem Prüfer die notwendigen Unterlagen rechtzeitig und vollständig zur Verfügung zu stellen. Der Prüfer prüft die vom Unternehmer zur Verfügung gestellten Unterlagen nach bestem Gewissen und teilt dem Unternehmer das Ergebnis zum vereinbarten Zeitpunkt mit. Bei Nichtbestehen der Prüfung gibt der Prüfer dem Unternehmer ein klares Feedback zu den Gründen. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Beauftragung zur Prüfung, d.h. nach Unterzeichnung des Anmeldeformulars. Nur bei bezahlter Rechnung wird die Leistung erbracht.
Bei Nicht-Antreten der Prüfung, d.h. wenn die Unterlagen nicht vollständig und rechtzeitig eingereicht werden oder die Rechnung nicht beglichen wird, verfällt die Anmeldung ersatzlos; dies entbindet nicht von der Zahlungsverpflichtung.
Alle Gespräche und durch den Unternehmer zur Verfügung gestellten Informationen und Unterlagen sind vertraulich.

Schwarzgurt-Camp: Der Seminarvertrag kommt erst mit der Buchungsbestätigung durch den Veranstalter zustande. Es ist zu beachten, dass diese Reise ein Outdoorprogramm mit mehrstündigen Wanderungen und anderen körperlichen Anforderungen enthält. Bei körperlichen Einschränkungen und Ängsten, wie Höhenangst, ist vor Anmeldung mit uns Rücksprache zu halten. Mögliche Änderungen am Programm bleiben vorbehalten. Die Location wird baldmöglichst bekanntgegeben. Die Teilnahmegebühr enthält acht Tage/acht Übernachtungen inkl. Vollpension und sämtliche nichtalkoholischen Getränke. Enthalten sind alle Seminarinhalte und -unterlagen für die gebuchte Veranstaltung, zwei Events/Formate und Unterstützungen durch kurze Coaching-Sessions. Sonstige Nebenkosten wie An- und Abreise sind im Preis nicht enthalten. Während des Schwarzgurt-Camps gilt ein Verzicht auf Alkohol, Nikotin und elektronische Geräte z.B. Handys. Für die Buchung der An-/Abreise sind Sie selbst verantwortlich. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, so setzen wir Sie auf die Warteliste.
Zahlung in Raten abhängig vom Zeitpunkt der Buchung möglich. Ohne Zahlungseingang 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist keine Teilnahme möglich. Preise zzgl. der geltenden MwSt. 
Der Teilnehmer ist sich darüber bewusst und erklärt sich damit einverstanden, dass er als Teilnahmevoraussetzung die zum Zeitpunkt des Events jeweils am Veranstaltungsort gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen wie z.B. Schnelltests oder Impfnachweis erbringen muss. Diese sind bis zum Abreisetag vorzulegen.
Den Teilnehmer/Vertragspartner trifft eine Pflicht zur Mitwirkung bei der Erfüllung der Corona-Maßnahmen, welche durch Gesetze, Verordnungen oder sonstige behördliche Vorgaben dem Veranstalter zur Durchführung der Veranstaltung auferlegt werden.
Den Teilnehmer/Vertragspartner trifft eine Pflicht zur Mitwirkung bei der Erfüllung der Corona-Maßnahmen, die der Unternehmercoach GmbH von Dritten, die für die Durchführung der Leistung wesentlich sind (z.B. Vertragspartnern des Veranstaltungsortes), auferlegt werden. Unter solche Maßnahmen können z.B. Corona-Schnelltestungen vor Ort, Nutzung der Corona-Warn-App bzw. vergleichbarer Apps, etc. fallen.
Für das Schwarzgurt-Camp gelten folgende abweichende Stornobedingungen nach Anmeldung:
Bei Stornierung bis 31.03.2021 fallen Gebühren in Höhe von 25% des gesamten Reisepreises an.
Bei Stornierung bis 30.06.2021 fallen Gebühren in Höhe von 50% des gesamten Reisepreises an.
Bei Stornierung ab 01.07.2021 sowie Nichterscheinen fallen Gebühren in Höhe von 100% des gesamten Reisepreises an.
Stornierungen bedürfen der Schriftform.
Sollte die Veranstaltung durch die Unternehmercoach GmbH – aus welchen Gründen auch immer – abgesagt werden müssen, werden bereits bezahlte Seminargebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche, wie z.B. Anreisekosten etc., an die Unternehmercoach GmbH, sind ausgeschlossen. Wir behalten uns den Wechsel von Locations, Seminarreferenten oder Unternehmercoaches vor.

UNTERNEHMERTHON: Der Seminarvertrag kommt erst mit der Buchungsbestätigung durch den Veranstalter zustande. Die Teilnahmegebühr enthält die Teilnahme für die gebuchte Online-Veranstaltung inklusive Zugang zum Webinartool sowie möglicher weiterer verwendeter Online-Plattformen. Sonstige Nebenkosten wie das zur Verfügung stellen benötigter Hardware oder Einrichten technischen Tools sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Rechnungsstellung erfolgt 4 Wochen vor Seminarbeginn. Ohne Zahlungseingang vor Seminarbeginn ist keine Teilnahme möglich.
Für den Unternehmerthon gelten folgende abweichende Stornobedingungen nach Anmeldung:
Stornierungen bis 17.02.2021 sind kostenfrei möglich.
Bei Stornierung ab 18.02.2021 sowie Nichterscheinen fallen Gebühren in Höhe von 100% des gesamten Seminarpreises an.
Stornierungen bedürfen der Schriftform.

RABATTE

Frühbucher-Rabatte verfallen automatisch, wenn nicht selbständig und ohne Mahnung innerhalb des Zahlungsziels bezahlt wird.
Upgrades sind auf 3 Monate (Gold) ab Seminardatum befristet. In diesem Zeitraum nicht in Anspruch genommene Leistungen verfallen ersatzlos.

UMBUCHUNG/STORNIERUNG 

Nach der Anmeldung zum Seminar oder den Unternehmertagen können Stornierungen oder Umbuchungen bis 4 Wochen vor Seminarbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 200,- € zzgl. MwSt. vorgenommen werden. Stornierungen oder Umbuchungen bedürfen der Schriftform. Bei Stornierungen oder Umbuchungen weniger als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Wird hingegen weniger als 4 Wochen vor dem Termin ein Ersatzteilnehmer benannt, entstehen nur die Umbuchungskosten in Höhe von 200,- € zzgl. MwSt.
 
Unternehmertraining: Das Unternehmertraining kann innerhalb der 2 Jahre nicht ordentlich gekündigt werden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

ABSAGEN VON VERANSTALTUNGEN / REFERENTENWECHSEL

Sollte die Veranstaltung durch die Unternehmercoach GmbH – aus welchen Gründen auch immer – abgesagt werden müssen, werden bereits bezahlte Seminargebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche, wie z.B. Stornierungsgebühren für Hotels, Anreisekosten etc., an die Unternehmercoach GmbH, sind ausgeschlossen. Wir behalten uns den Wechsel von Seminarreferenten, Braintrustleitern oder Unternehmercoaches vor.
 

DATENSCHUTZ/DATENSPEICHERUNG 

Personenbezogene Daten werden gespeichert und unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet und genutzt. Wir wahren den Grundsatz, personenbezogene Daten nicht zu verkaufen, zu vermieten oder auf andere Weise verfügbar zu machen. Während des Seminars werden ggf. Video-/Film-/Foto-/Audioaufnahmen gemacht, die von der Unternehmercoach GmbH weiter verwertet werden können. Ohne dieses Einverständnis ist eine Teilnahme nicht möglich. 

GERICHTSSTAND 

Gerichtsstand für alle Verpflichtungen und Streitigkeiten ist der Sitz der Unternehmercoach GmbH.