Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

High Probability Selling.

Werth Jacques,Ruben Nicholas,Franz Michael, High Probability Selling.
  • Kategorie(n): Marketing und Vertrieb
  • Autor: Werth Jacques,Ruben Nicholas,Franz Michael
  • Verlag: BusinessVillage
  • ISBN: 3938358556
  • Preis: EUR 24,80
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 11. Juli 2012

Das Buch stand schon rund 2 Jahre in meinen "Noch zu lesen"-Regalfächern. Jedes Mal, wenn ich drauf schaute, regte sich in mir das Gefühl: Noch so ein "Supertoll-Hochdruck-Verkaufsbuch" tust du dir jetzt nicht an und hab mir dann doch lieber ein anderes Buch gegriffen. Damit tat ich dem Buch leider völlig unrecht. Aber zugleich zeigt es, welches Bild wir vom Verkaufen haben...

Insofern ist dieses Buch anders. Genau genommen ist es die Fortsetzung einer guten, spezialisierten Unternehmensstrategie und dürfte dort besonders gut funktionieren. Der Verkäufer versucht in diesem Buch gerade *nicht*, mit allen Mitteln den Kunden irgendwelchen Schwachsinn aufs Auge zu drücken, den sie weder brauchen noch wollen.

Stattdessen zielt der Verkaufsprozess darauf, sich vor allem mit den Kunden zu beschäftigen, die mit höchster Wahrscheinlichkeit kaufen, d.h. die das brauchen, wollen und bezahlen können, was wir anzubieten haben. Alle anderen werden so schnell wie möglich aussortiert. Man versucht gar nicht erst, einen Kunden, der nur mit geringer Wahrscheinlichkeit kauft, zu überzeugen.

Dieses Vorgehen widerspricht völlig dem normalen Hochdruckverkauf, ermöglicht einen vernünftigen Beziehungsaufbau und reduziert drastisch den Streß und das Frustpotenzial für Verkäufer. Höchstwahrscheinlich, hier allerdings eine gute Unternehmensstrategie vorausgesetzt, werden sich auch die Verkäufe dadurch erhöhen.

Leute, die mit dem klassischen Verkauf richtig gute Ergebnisse erzielen und sich dabei wohl fühlen, werden aber wohl recht wenig mit diesem Buch anfangen können und auch auf die Nase fallen. Alle anderen: Lesen!

Neuen Kommentar schreiben