Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Corporate Religion. Bindung schaffen durch starke Marken.

Kunde Jesper, Corporate Religion. Bindung schaffen durch starke Marken.
  • Kategorie(n): Strategie Marketing und Vertrieb
  • Autor: Kunde Jesper
  • Verlag: Dr. Th. Gabler Verlag
  • ISBN: 3409115560
  • Preis:
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 09. September 2007

Ein inspirierendes Buch. Jesper Kunde ist einer der ersten, der wirklich beschreibt, wie sich die Unternehmenswerte quer durch das ganze Unternehmen ziehen. Von der emotionalen Ansprache der Kunden über die Mitarbeiter- und Führungskultur bis hin zum Verhalten des Unternehmers.

Jesper Kunde macht sein Anliegen mit vielen Beispielen wie Harley Davidson, Virgin, The Body Shop, Microsoft oder auch seiner eigenen Werbeagentur deutlich. Dabei erklärt er den Unternehmenshimmel, nämlich eine Markenreligion, in die alle, die mit dem Unternehmen zu tun haben, in 5 Schritten.

Es beginnt beim Produkt, dann folgt ein Markenkonzept für das Produkt, dann eine Unternehmenskonzept-Marke, weiter eine Markenkultur bis hin zur Markenreligion. Zieht man hier Querverbindungen zu neueren neurologischen Forschungen, die bei Erscheinen des Buches noch nicht bekannt waren, so wird klar, dass bei einer Markenreligion alles auf eine Kernemotion, einen Kernwert ausgerichtet ist.

Wer in der Lage ist, dies für sein Unternehmen klar zu beschreiben und dann alle unternehmerischen Handlungen nach innen wie nach außen sowie das eigene Verhalten als Unternehmer darauf ausrichtet, der ist in der Lage, eine Markenreligion zu schaffen und macht sich somit fast unangreifbar.

Ein Konzept, das auch auf kleinere Unternehmen übertragbar ist - vorausgesetzt, der Unternehmer nimmt sich genügend freie Zeit, um dieses Konzept zu durchdenken und umzusetzen. Es ist nämlich in jedem Fall ein Fulltime-Job - egal ob es sich um ein großes Unternehmen wie bei Richard Branson, Anita Roddick oder Bill Gates handelt oder um ein kleines Unternehmen wie bei den Lesern dieser Website.

Alternative Ausgaben

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben