Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

So finden Sie Ihr Dream-Team: Weg vom krampfhaften Networking - hin zu echten Beziehungen.

Ferrazzi Keith, So finden Sie Ihr Dream-Team: Weg vom krampfhaften Networking - hin zu echten Beziehungen.
  • Kategorie(n): Sonstiges
  • Autor: Ferrazzi Keith
  • Verlag: Börsenmedien
  • ISBN: 3941493361
  • Preis: EUR 29,90
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 04. August 2011

Keith Ferrazzi

Das ist eine ganz merkwürdige Besprechung. Mein erster Eindruck, als ich das Buch gelesen habe, war, dass sich der Autor wirklich weiter entwickelt hat. Der zweite, dass das Buch schlechter ist als das erste von ihm.

Wie geht das zusammen? Im ersten Buch "Geh nie alleine essen" beschrieb Keith Ferrazzi einen tollen Ansatz, Networking wirklich strategisch anzugehen und sich nicht bei irgendwelchen öden Networking-Events zu verzetteln. Meiner Meinung nach ist sein Buch das beste Networking-Buch überhaupt (wobei ich mich auch gerne bekehren lasse).

Zugleich musste ich beim Lesen permanent den Kopf schütteln. Ferrazzi erzählte aus seinem Leben, dem Leben eines Cyborgs: Die einen Menschen sterben, wenn man ihnen das Herz entfernt, Ferrazzi machte den Eindruck, dass er sterben würde, wenn man ihm das Handy operativ vom Ohr entfernt.

Hier geht er in seinem neuen Buch durchaus selbstkritisch mit sich ins Gericht und erkennt, dass das nicht immer sehr sinnvoll war, was er da getrieben hat. Er greift in seinem neuen Buch dann auf, wie wichtig es ist, dass man ein wohlwollendes Umfeld hat, das einem aber auch sagt, wenn man Quatsch macht.

Letztendlich schreibt er über verschiedene Formen von Mastermind-Gruppen/Braintrusts. Das finde ich, da wir ja auch Braintrusts anbieten, thematisch zwar spannend, aber bezogen auf neue Erkenntnisse und die Darstellungsform doch sehr ermüdend. Deswegen ist sein erstes Buch auch ein Bestseller und dieses hier nicht.

Wer sich also mit dem Thema Braintrusts auseinandersetzen und sich ein Erfolgsumfeld schaffen will und zudem noch Speed-Reading beherrscht, der kann aus 1-2 Stunden Leseinvestition etwas rausziehen. Reguläre 15 Stunden beim normalen Lesen sind aber zu viel Aufwand.

Alternative Ausgaben

Gleicher Autor

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben