Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

CORPORATE CULTURE. Von der Kunst grün zu sein. Unternehmenskultur bei short cuts

GmbH short cuts, CORPORATE CULTURE. Von der Kunst grün zu sein. Unternehmenskultur bei short cuts
  • Kategorie(n): Team und Führung
  • Autor: GmbH short cuts
  • Verlag: Short Cuts
  • ISBN: 3980865630
  • Preis: 24,50 €
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 19. Februar 2015

JA! Genau solche Bücher brauchen wir! Auch wenn der Subtext auf dem Cover "Unternehmenskultur ist gelebte Corporate Identity" mich lange vom Lesen abhielt. Das klang zu sehr nach Blabla-Einerlei aus am Fließband von Ghostwritern produzierten werteorientierten Führungsbüchern. Aber wenn man dann das Buch, herausgegeben von der Designagentur short cuts, aufschlägt und anfängt zu blättern, zeigt sich was anderes:

Ein Unternehmen, das beim Best Place To Work Wettbewerb zum besten Arbeitgeber in Berlin und Brandenburg gewählt wurde, legt seine Kultur und Methodik offen! Wie werden Teams gebildet? Wie werden die Werte kommuniziert und gelebt? Wie ist das Büro eingerichtet? (superwichtig, da die Büros den Rahmen der alltäglichen Interaktion vorgeben) Wie wird Wissen transferiert? Wie behält man auch beim Wachstum Flexibilität? Wie wird Arbeit und Freizeit miteinander verbunden?

Konzeptionell baut vieles auf Hans-Georg Häusel und Tony Robbins auf und man spürt an vielen Stellen die Intensität, mit der die Unternehmer entweder selbst die Dinge durchdacht haben oder den Rahmen schufen, in dem die Mitarbeiter und Manager die Dinge durchdenken konnten. Ähnlich wie ich in der Neurostrategie® die Emotionen des Unternehmers im Strategieprozess in den Vordergrund stelle, stellen sie diese beim Team in den Vordergrund! "Situationen zu schaffen, die den emotionalen Zusammenhalt im Team stärken, ist der wesentliche Teil jedes Strategieprozesses". Auch ein anderer meiner Kerninhalte findet sich wieder: "Unternehmer-, Manager- und Fachkraftaufgaben zuzuordnen hat unsere interne Organisation entscheidend verbessert".

Das Buch ist, wie es sich für eine Designagentur gehört, super schön designt. Das reduziert die Textmenge drastisch. Was aber nicht schlimm ist, weil trotzdem die wesentlichen Punkte bis hin zu Leitfäden für Mitarbeitergespräche und Geschäftsführerbeurteilungen enthalten sind.

Also für alle, die eine wirklich geile Unternehmenskultur aufbauen wollen: unbedingt lesen! Was mir lediglich noch fehlt, ist ein Blick auf die Unternehmer, die dies geschaffen und initiiert haben, auf ihre Motive, Träume und Ängste. Auf den letztlich unkopierbaren genetischen Code. Dann wäre das Buch wirklich vollständig!


Neuen Kommentar schreiben