Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Stefan Hagen... hilft Ihrem Unternehmen auf die Sprünge

Hagen Stefan, Stefan Hagen... hilft Ihrem Unternehmen auf die Sprünge
  • Kategorie(n): Unternehmer sein
  • Autor: Hagen Stefan
  • Verlag: Redline Verlag
  • ISBN: 3868811931
  • Preis: EUR 17,77
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 30. Mai 2010

Das Buch des Fernseh-Unternehmensberaters Stefan Hagen soll Unternehmern helfen, ihr Unternehmen besser auszurichten. Dabei bringt Stefan Hagen seine vielfältigen Erfahrungen aus den Beratungssituationen locker und authentisch rüber. Allein schon, dass er auch schreibt, dass nicht alle Beratungen/Coachings zu einem längerfistigen Erfolg führten, hat in der Beraterzunft einen angenehmen Seltenheitswert.

Als ich das Buch las, fragte ich mich natürlich immer, für welche Zielgruppe es eigentlich geschrieben ist. Ein großer Teil dreht sich um die Unternehmensgründung, viele Beispiele handeln vom Blumenladen oder vergleichbaren Unternehmen, oft geht es um völlige Basics wie die Trennung der privaten und der unternehmerischen Finanzen.

Denke ich an meine Unternehmer-Kunden, dann hätte ich große Zweifel, dass diese aus diesem Buch sehr viel Neues entnehmen könnten. Der Unterschied ist: Die Unternehmer, mit denen ich zu tun habe, lesen sehr viel. Ich schätze mal, die Kunden von Herrn Hagen sehen hingegen fern und lesen nicht (oder vielleicht gerade mal 1-5 Fachbücher pro Jahr). Ich glaube, für diese Gruppe ist in seinem Buch wirklich sehr viel Wichtiges zu finden. Aber da diese Gruppe eher fern sieht, verkauft sich das Buch (laut Amazon-Statistik) auch nicht sonderlich - angesichts der Bekanntheit eigentlich verblüffend - angesichts der Zielgruppe dann doch wieder nicht...

Inhaltlich schließe ich mich an vielen Stellen seinen Ausführungen an - an einigen Stellen sehe ich manches anders: Vor allem würde ich die Rolle der IHKs, Verbände und Banken deutlich kritischer sehen. Abgesehen von wenigen Formalia sollte sich ein Gründer meiner Meinung nach nicht von diesen Stellen beraten lassen: Die Leute, die dort beraten, haben selbst noch nie ein Unternehmen gegründet. Gleiches gilt für die Berater, die über diese Stellen vermittelt werden - in den meisten Fällen sind die Honorare so gering, dass man sich ernsthaft fragen muss, warum ein erfolgreicher Berater über Organisationen wie die IHK seine Kunden gewinnen sollte. (Und nach meinen Erfahrungen und den Erfahrungen vieler meiner Kunden waren *diese* Berater fast immer noch nicht mal das wenige Geld, das man noch für sie bezahlt hat, wert).

Schön finde ich aber die Sprache von Stefan Hagen - keine Spur von Berater-Deutsch. Und wirklich gut für Gründerbücher, dass vor allem auch die Psychologie des Gründers betrachtet wird. Für Wenig- oder Nichtleser wirklich empfehlenswert.

Alternative Ausgaben

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben