Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Die Sinn-Macher – Wer siegen will, muss führen

Höhler Gertrud, Die Sinn-Macher – Wer siegen will, muss führen
  • Kategorie(n): Zeitspar-Tipps
  • Autor: Höhler Gertrud
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch
  • ISBN: 3548364993
  • Preis: EUR 2,90
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 19. Dezember 2005

Man kann es Frau Höhler als Verdienst anrechnen, dass sie das Thema Sinn in Unternehmen in Angriff genommen hat. Sinn ist die Voraussetzung für Begeisterung, für Motivation, für gute Beziehungen zur Umwelt, zum Kunden und zum Mitarbeiter – letztlich die Voraussetzung für jeden langfristigen Unternehmenserfolg. Insofern ist es verwunderlich, dass es sonst zu diesem Thema kaum eigenständige Literatur gibt.

Die Art der Umsetzung ist jedoch katastrophal. Die Gedankengänge erinnern nicht an ein strukturiertes Buch, sondern an eine Collage aus mittelmäßigen, marktschreierischen Zeitschriftenartikeln. Wenn man genauer hinschaut, finden sich nicht sehr viel mehr als Trivialitäten. Um diese jedoch zu verpacken, nutzt Frau Höhler im Wesentlichen folgende Methode: zuerst wird ein künstlicher Gegner aufgebaut, der so gar nicht mehr existiert (man stelle sich ein verkrustetes und bürokratisches Großunternehmen aus den 70er-Jahren vor). Dann wird jeder schlechte Aspekt mit einem ebenso konstruierten Gegenentwurf (man stelle sich die wildeste New Economy-Zeit vor) kontrastiert. Durch den vorher als Popanz aufgebauten Gegner erscheint dieser Gegenentwurf dann positiv erhöht. Frei nach dem Motto: Viel Feind – viel Ehr. Dumm nur, dass sowohl Feind als auch Ehr nur in der Vorstellung von Frau Höhler existieren.

Fazit: Zur Unterhaltung der Zielgruppe von Frau Höhler (Führungskräfte aus Großunternehmen) vielleicht geeignet, ansonsten ein gelungener Versuch, das Thema zu diskreditieren.

Alternative Ausgaben

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben