Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Tipping-Point

Gladwell Malcolm, Tipping-Point
  • Kategorie(n): Strategie
  • Autor: Gladwell Malcolm
  • Verlag: Goldmann Verlag
  • ISBN: 3442127807
  • Preis:
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 25. April 2006

Gute Produkte und Dienstleistungen bieten wir alle. Aber was macht den Unterschied zwischen dem Erfolg und dem Mißerfolg aus? Ist es der plumpe Mehreinsatz? Malcolm Gladwell verneint: Kleine Ursachen können große Wirkungen haben. Er erklärt dies mit den Abläufen von Epidemien. Was heißt das?

Traditionell werden Kunden nach A-, B- und C-Kunden segmentiert - je nach Umsatzpotenzial. Die Tipping-Point-Philosophie würde danach segmentieren, welcher Kunde die meisten weiteren Kunden kennt oder bei diesen den höchsten Status hat.

Traditionell werden, um eine Botschaft stärker zu verankern, einfach mehr Mittel in die Hand genommen. Die Tipping-Point-Philosophie würde hier mit den Details der Präsentation spielen und möglichst genaue Messungen durchführen.

Malcolm Gladwell bringt eine Vielzahl von Beispielen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie mit scheinbar unbedeutenden Maßnahmen maximale Wirkungen erzielt werden können. Z.B. die Reduzierung der Gewaltverbrechen in der New Yorker U-Bahn auf ein Viertel in wenigen Jahren durch die Beseitigung der Graffitis. Oder der Erfolg der Sesamstraße durch permanente Detailverbesserung.

Nur wenige seiner Beispiele sind direkt aus der Wirtschaft. Es sind auch nur wenige einfache Faktoren, die Gladwell beschreibt. Eine Übertragung auf das eigene Unternehmen kann dennoch sehr fruchtbar sein.

Alternative Ausgaben

Gleicher Autor

Neuen Kommentar schreiben