Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Coronavirus - Praxisratgeber für Unternehmer

Sofortmaßnahmen

Erfahrungen aus der Autokrise 2008/2009 - eine existenzielle Bedrohung für Unternehmen

Erfahrungen aus der Autokrise 2008/2009 - eine existenzielle Bedrohung für Unternehmen

Die Krise in der Autoindustrie 2008/2009 dauerte für uns exakt 12 Monate. Im Oktober 2008 war das Geschäft innerhalb einer Woche wie abgerissen, die Abrufe wurden drastisch reduziert und wir hatten rund 40% Umsatzrückgang. Das war eine existenzielle Bedrohung für das Unternehmen.

Weiterlesen

Die Hilfen für Unternehmen vom 9.3.2020

Die Hilfen für Unternehmen vom 9.3.2020

Im Wesentlichen gab es im Koalitionsgipfel nur Absichtserklärungen. So heißt es: „Durch die Coronakrise soll möglichst kein Unternehmen in Deutschland in Insolvenz geraten, möglichst kein Arbeitsplatz verloren gehen“.

Weiterlesen

Keine Panik!

Keine Panik!

Mit der richtigen Zielgruppe kann man auch in diesen Zeiten eine Großveranstaltung durchziehen. Man kann sich natürlich trefflich drüber streiten, ob das angesichts des Risikos für die Gesundheit verantwortungslos sei. 

Weiterlesen

Führung muss Realitäten annehmen!

Führung muss Realitäten annehmen!

Von überall her schallt es: die Deutschen sind zu panisch! Die Wahrheit ist: die Deutschen gehen im internationalen Vergleich bislang extrem entspannt mit dem Virus um. 

Weiterlesen

Von den Erfahrungen aus Heinsberg lernen

Von den Erfahrungen aus Heinsberg lernen

Hotels und andere Unternehmen im Kreis Heinsberg sind unmittelbar von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Und sie finden – soweit es möglich ist – Lösungen. 

Weiterlesen

Mustererkennung - Der Schlüssel um Krisen zu überstehen

Mustererkennung - Der Schlüssel um Krisen zu überstehen

Mustererkennung ist eine der wichtigsten Fähigkeiten überhaupt, nicht nur um Geld anzulegen, sondern auch um ein Unternehmen zu führen. Warum? Herausragende Schachspieler denken nicht alle Optionen 5 Züge weit voraus - das könnten sie zeitlich gar nicht. Stattdessen erkennen sie Muster und...

Weiterlesen

Was wir von Webasto im Umgang mit dem Coronavirus lernen können

Was wir von Webasto im Umgang mit dem Coronavirus lernen können

Es ist immer klug, aus Erfahrungen zu lernen. Der erste Fall eines Unternehmens, das mit Corona-Kranken Probleme hatten, war Webasto. Webasto ist es geglückt, in ihren Maßnahmen und der Kommunikation hervorragend mit der Situation umzugehen und daraus können wir Unternehmer alle lernen! Der...

Weiterlesen

​Austrocknende Finanzierungsquellen

​Austrocknende Finanzierungsquellen

In der New Economy-Krise im Jahr 2000/2001 versuchte ich an Venture Capital (Risikokapital) zu kommen. Während bei der Cebit 2000 im Februar noch eine halbe Halle voller Risikokapitalgeber ausstellte, die Millionen in Schnapsideen wie Online-Versteigerung von Gebrauchtfahrzeugen auf dem...

Weiterlesen

​Welche Haltung nehme ich als Unternehmer ein?

​Welche Haltung nehme ich als Unternehmer ein?

Ich habe als Unternehmer einen Job zu erfüllen. Ich bin derjenige, der für die Interessen und Bedürfnisse des Unternehmens als Organisation einzutreten hat. Und ein Unternehmen hat den Zweck ...

Weiterlesen

​Wie reduziere ich meine eigene Angst?

​Wie reduziere ich meine eigene Angst?

Hier gibt es viele Möglichkeiten. Natürlich die ganzen Klassiker aus der Erfolgsliteratur. Zum Beispiel ein Dankbarkeits-Journal. Während ich aufschreibe und fühle, für was ich dankbar bin, habe ich keine Angst. Oder Sport. Oder Musik. Oder anderen helfen. Oder…

Weiterlesen