Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Neuromarketing. Erkenntnisse der Hirnforschung für Markenführung, Werbung und Verkauf.

Häusel Hans-Georg, Neuromarketing. Erkenntnisse der Hirnforschung für Markenführung, Werbung und Verkauf.
  • Kategorie(n): Marketing und Vertrieb
  • Autor: Häusel Hans-Georg
  • Verlag: Haufe-Lexware
  • ISBN: 344808056X
  • Preis: EUR 34,95
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 27. August 2007

Der Weg von der Wissenschaft zur Praxis ist oft weit und verläuft trotz aller Versuche, das zu ändern, in zunehmend mehr Schritten. Wenn man dieses Buch im Kontinuum Wissenschaft - Praxis ansiedelt, dann tendiert es stark zum Wissenschaftspol. Wobei die Wissenschaftler, die im Buch zu Wort kommen, immerhin auf Lesbarkeit achten.

Für all die, die aus der Praxis kommen und sich mit dem Thema Neuromarketing beschäftigen wollen, sind die anderen Bücher von Hans-Georg Häusel, vor allem die Pflichtlektüre "Brain Script" empfehlenswerter. Für die hingegen, die sich mit dem Thema schon ausführlich beschäftigt haben und die einen tieferen Einblick ins Thema und auch in zukünftige Entwicklungen suchen, ist das Buch empfehlenswert.

In insgesamt 13 Beiträgen und Intervies unterschiedlicher Autoren werden Themen wie Markenkommunikation, Multisensorik, Cultural Neuroscience, Storytelling und weitere beleuchtet. Angesichts der Breite der Beiträge wird klar, in wie vielen Lebensbereichen die Erkenntnisse der Neurowissenschaften zu Veränderungen führen und führen werden.

Problematisch aus Sicht meiner Zielgruppe (Unternehmer von kleinen und mittleren Unternehmen) sind natürlich die irren Preise für Gehirnscanner-Untersuchungen. Solange sich hier nichts Grundlegendes ändert, werden nur die allgemeinen Ergebnisse der Neurowissenschaften Einzug in die Unternehmensführung halten. Da KMU aber per se schon viel näher am Kunden dran sind, ist das vermutlich vernachlässigbar - vorausgesetzt man betrachtet den Kunden durch die Brille der neuen neurowissenschaftlichen Erkenntnisse.

Alternative Ausgaben

Gleicher Autor

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben