Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Der Hai im Management - Instinktverhalten erkennen und kontrollieren

Hass Hans, Der Hai im Management - Instinktverhalten erkennen und kontrollieren
  • Kategorie(n): Management
  • Autor: Hass Hans
  • Verlag: Langen-Müller
  • ISBN: 3784472389
  • Preis: EUR 8,90
  • Bewertung:
  • Von allen Büchern, die Sie über diese Empfehlung bei Amazon kaufen, spenden wir unsere Partnerprovision in Höhe von 5%.
StefanMerath | 02. Januar 2006

Der Meeresbiologe Hans Hass stellt in diesem Buch seine mit der Energontheorie eng verwandte OBS - Optimale Business Strategie vor.

Vor dem Hintergrund der evolutionären Entwicklung des Menschen unterscheidet Hans Hass folgende grundsätzlich verschiedene Stufen: Erstens alle Tiere sind "Räuber", da sie sich fremdes organisches Material (Tier oder Pflanzen) einverleiben. Aus diesem Grund hat sich ein Instinktverhalten herausgebildet, das diese Aneignung optimiert.

Vor rund 10.000 Jahren entstand beim Menschen ein "Psychosplit" aufgrund der Entwicklung des Tauschs und des Gelds: die Aneignung der Nahrung geschieht in den meisten Fällen nicht mehr direkt, sondern über den Tausch - der Tauschpartner überlebt also in der Regel den Vorgang. Der Tausch wird jedoch weiter mit dem Instinktverhalten der Räuber betrieben, so dass das Ziel die Optimierung des eigenen Vorteils (mit mehr oder weniger legalen Mitteln) im Tausch ist. Hans Hass nennt diese Stufe den "Halben Räuber".

Dem wird die OBS gegenüber gestellt, die sich im Tausch auf die Optimierung des fremden Vorteils ausrichtet. Dabei geht es nicht primär um Menschenliebe, sondern um den Aufbau langfristiger Beziehungen: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Tauschpartner wieder kommt steigt gegenüber der Wahrscheinlichkeit beim Halben Räuber drastisch.

Ähnliche Bücher

Neuen Kommentar schreiben