Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
buecherschrank von stefan merath mit buechern fuer unternehmer_hell3_2400x1200px

Stefans persönlicher Bücherschrank

GELESEN, DURCHDACHT UND REZENSIERT:

Meine Buchtipps

Gelesen und rezensiert von
Stefan Merath
| 10.01.2019 |
Führung einer Unternehmung: Was dich zum erfolgreichen Unternehmer macht!

Führung einer Unternehmung. Was dich zum erfolgreichen Unternehmer macht!

Kategorie(n)
Unternehmer sein
Autor
Silberstein Mike
Preis

7,95 €

ISBN
1729412432

Also das Lesen dieses „Buches“ macht einen sicher nicht zum erfolgreichen Unternehmer. Es ist mit Sicherheit eines der Schlechtesten, die ich je gelesen habe. Auf sage und schreibe 49 Seiten (wenn man die leeren Seiten vorne und die Werbung hinten nicht mit rechnet) sollen die Geheimnisse des erfolgreichen Unternehmerseins beschrieben sein.
 
OK, zustimmen lässt sich noch bei der Binsenweisheit, dass es auf die Persönlichkeit des Unternehmers ankommt und dass man sich selbst reflektieren solle. Dann stellt er die Biographie von 5 erfolgreichen Menschen vor (Steve Jobs, Henry Ford, Thomas Alva Edison, Carl Benz und Winston Churchill) – nicht eine davon ist sachlich richtig (die Rechtschreibfehler ignoriere ich jetzt mal). Das Learning daraus: Unternehmer haben unterschiedliche Stärken… Aber wer hat eigentlich jemals angenommen, dass Leute wie Richard Branson, Bill Gates oder Carl Benz ähnliche Persönlichkeiten gewesen wären???
 
Dann kommen noch 3 „Kapitel“ über Führung. Darin enthalten sind so kluge Sätze wie „Die unternehmerische Führung ist die Leitung der Mitarbeiter“. Echt jetzt? Oder „Die täglichen Entscheidungen, die du als Unternehmer zu treffen hast, sind deine Chancen auf Erfolg. … Allerdings liegt hier natürlich auch ein dementsprechend großes Fehlerpotenzial.“ Das wusste ich nun wirklich nicht, dass man auch falsche Entscheidungen treffen kann. Revolutionär!
 
Der Autor ist angeblich Unternehmer. Weder im Buch noch im Internet findet sich jedoch auch nur der geringste Hinweis, welches Unternehmen der Autor führt. Irritierend… Naja wenigstens ist man nach 30 Minuten durch: die 49 Seiten sind nämlich auch noch in 14-Punkt-Schrift 😉

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ähnliche Bücher