Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
buecherschrank von stefan merath mit buechern fuer unternehmer_hell3_2400x1200px

Stefans persönlicher Bücherschrank

GELESEN, DURCHDACHT UND REZENSIERT:

Meine Buchtipps

Gelesen und rezensiert von
Stefan Merath
| 03.10.2012 |
Und mittags geh ich heim: Die völlig andere Art, ein Unternehmen zum Erfolg zu führen

… und mittags geh ich heim. Die völlig andere Art, ein Unternehmen zum Erfolg zu Führen.

Kategorie(n)
Unternehmer sein
Autor
Lohmann Detlef
Preis

15,99 €

ISBN
370930475X

Natürlich ist das, was Detlef Lohmann schreibt, nicht sooo neu, wie der Titel suggeriert. Im Wesentlichen geht es um die Umsetzung der Ideen des Beyond Budgeting (u.a. von Nils Pfläging) und der Trennung von Fachkraft, Manager und Unternehmer bei Gerber auf ein Maschinenbauunternehmen. Aber genau das ist es wiederum, was mich als Leser fasziniert: Wie funktioniert das in der Praxis? Schreiben kann man ja viel…

Und genau hier bietet Detlef Lohmann wirklich fundierte Einsichten und Antworten. Was passiert, wenn man sich als Unternehmer vom hierarchischen Führungsstil verabschiedet? Nein, es wird nicht gleich besser, sondern erst mal schlechter… Wie geht man damit um, wenn man es als Führungskraft eigentlich besser weiß und schneller könnte?

Und, ist die Sekretärin wirklich eine schlechte Sekretärin, wenn sie die Blumen gießen wollte, damit aber nicht fertig wurde, weil die Uhr genau in dem Moment auf 17 Uhr umsprang, und sie deshalb kurzerhand die volle Kanne neben den Blumen auf den Schreibtisch stellte? Oder sind es die Strukturen, die jemand dazu erziehen?

Und wenn man eine Vertrauenskultur schafft, wie geht man dann damit um, dass man nicht allen vertrauen kann? Detlef Lohmann schildert hier den Fall eines Mitarbeiters, der die Produkte des Unternehmens auf eigene Rechnung bei eBay vertickte… Und wie geht man mit Führungskräften um, die die Neuerungen sabotieren, weil sie dadurch entmachtet werden?

All die vielen Praxisfragen, die sich einem Unternehmer stellen, sobald er merkt, dass die klassische Führung suboptimale bis grottenschlechte Ergebnisse liefert, hat sich Detlef Lohmann gestellt und in seinem Unternehmen beantwortet. Und genau das unterscheidet ihn von den vielen Theoretikern, die die Dinge nur beschreiben, aber die wichtigsten Fragen, die in der Praxis entstehen, noch nicht einmal sehen und deshalb auch keine Antworten drauf geben können.

Für alle Unternehmer mit 10 oder mehr Mitarbeitern absolut lesenswert!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ähnliche Bücher