Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Stefan Merath stellt sein Buch Dein Wille geschehe vor_1800x2400px Stefan Merath stellt sein Buch Dein Wille geschehe vor_2400x1200px

Dein Wille geschehe - Führung für Unternehmer

Stefan Merath

Schwarzgurt-Unternehmer | Bestsellerautor | Mentor
buch-cover dein wille geschehe fuehrung fuer unternehmer von stefan merath_1600x1600px
Blick in das Buch
mann springt auf fels mit berg- und wald-landschaft im hintergrund

Einfach genial und überzeugend!

 Bei Stefan kann man nicht viel falsch machen.

Absolutes MUST-READ für Führungspersonal!

Für mich das beste Buch seit langem.

Praktisch, gut zu lesen und überzeugend.

Genial für Unternehmer - praxisnah und kein Theorie-Bullshit

Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet!

Hilfe zur Selbsthilfe.

5/5

SternSternSternSternStern

EMS Event & MesseService

5/5

SternSternSternSternStern

Winkler Technik GmbH

5/5

SternSternSternSternStern

M&A

5/5

SternSternSternSternStern

Michael Slabschi

5/5

SternSternSternSternStern

Innodate

5/5

SternSternSternSternStern

Julius

5/5

SternSternSternSternStern

Peppina

5/5

SternSternSternSternStern

R. Michels

Der Weg zur Selbstbestimmung und Freiheit.

Du bist Selbstständiger oder Unternehmer? Du hast schon mal gedacht: „Wenn die (Mitarbeiter) endlich mal das machen würden, was ich ihnen sage…“ oder „Am besten sollte ich mich selbst klonen, dann funktioniert es wenigstens“? Dem 42-jährigen Unternehmer Marc ergeht es ähnlich. Das gesamte Unternehmen läuft nicht in die Richtung, in die er es eigentlich steuern möchte. Schließlich spürt er, dass es so nicht mehr weitergehen kann, und er beginnt ein Führungscoaching bei Unternehmercoach Wolfgang Radies.

Seine Hoffnung: ein paar Führungsmethoden, damit sein Wille endlich im Unternehmen geschehe. Aber schnell erkennt Marc, dass es um sehr viel mehr geht. Was er sich wirklich wünscht ist Selbstbestimmung, Freiheit, Wirksamkeit und Erfüllung. Es geht nicht nur darum, dass Führung funktioniert, sondern darum, wie herausragende Führung auch sein eigenes Leben freier und erfüllter macht. Und er erkennt, dass dies mit ein paar Führungsmethoden nicht zu erreichen ist. So begibt er sich auf eine Abenteuerreise, in deren Verlauf er lernt, sein Unternehmen, sich selbst und das Thema Führung auf eine völlig neue Art und Weise zu sehen und schließlich anders, wirksamer zu handeln.

Dieses Buch richtet sich an Unternehmer mit drei bis 50 Mitarbeitern, nicht wie praktisch alle anderen Führungsbücher an Konzernmanager. Manager haben andere Aufgaben als Unternehmer, also auch andere Führungsaufgaben. Manager arbeiten in einem Führungssystem, Unternehmer arbeiten an einem Führungssystem. Das Buch ist somit das erste und einzige Führungsbuch speziell für Unternehmer!

Führungswissen weitergeben.

Nach Stefans zweitem Buch stellte er immer wieder fest, dass sich seine Kunden folgendes fragten: „Wie kann ich meine Mitarbeiter mitnehmen?“ Das war der Anreiz, sein drittes Buch „Dein Wille geschehe“ zu schreiben. Es dreht sich einzig und allein um die Führungspersönlichkeit des Unternehmers. Eines der wenigen Bücher (wenn nicht sogar das einzige), das sich ausschließlich dem Thema „Führung für Unternehmer“ widmet.

Hörprobe

buch-cover dein wille geschehe fuehrung fuer unternehmer von stefan merath_1600x1600px

Was das Buch für den Leser bietet.

 

 

  • Es bietet ein Ordnungssystem, in das du alle anderen Führungstheorien einordnest und damit die Verwirrung um Führung dramatisch reduzieren kannst. Der Nebel lichtet sich und es entsteht Klarheit.
  • Das Buch zeigt, an welcher Stelle deiner Persönlichkeit du wie ansetzen musst, um optimale Führungsergebnisse zu erzielen.
  • Das Buch erklärt, wie du dein Team so ausrichtest, dass alle Teammitglieder von alleine in dieselbe Richtung laufen.
  • Nach der Lektüre kennst du den zentralen Ansatzpunkt, damit mehr Mitarbeiter nicht mehr Stress, sondern mehr Freiheit bedeuten.

Das sagen meine Leser:

Führung ist ein Dauerthema

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes: Es richtet sich als erstes Buch nur an Unternehmer, nicht an Manager. Es bringt in die Vielfalt unterschiedlichster Theorien endlich Klarheit und Ordnung. Und es beginnt nicht bei irgendwelchen Führungsmethoden, die man in der Hektik des Alltags dann doch vergisst, sondern bei der Persönlichkeit des führenden Unternehmers. Und das ist für mich die Klammer beim Werk von Stefan Merath: Sein erstes Buch handelt von der Persönlichkeit des Unternehmers, sein zweites Buch von der Persönlichkeit des Strategen und sein drittes Buch von der Persönlichkeit des Führenden. Wie in seinen vorigen Büchern versammelt Stefan Merath unterschiedliche wichtige Erkenntnisse aus der aktuellen Literatur und bringt sie in einem System zusammen, so dass wirklich Neues und Wichtiges entsteht, das längst zusammengehört. Ein Buch zum Reflektieren der eigenen Haltung und zum konkreten Arbeiten im und am Unternehmen! Ja, Führung ist ein Dauerthema, das, wenn wir es richtig angehen, viel Spaß machen kann und zu einem besseren Leben, Handeln, Selbstbestimmung und Freiheit führt.

Andreas Nau

easysoft GmbH
Andreas_Nau_Unternehmercoach_Kundenstimmen
Quotes
Zurück
Weiter

Der Entstehungsprozess.

Die letzten Bücher waren für mich ebenso Reflektion, Training und Weiterentwicklung in einem. Angefangen bei einem radikal verändernden Unternehmerverständnis, welches in „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ die Sicht auf das Unternehmersein revolutioniert hat. Fortgeführt mit dem strategischen Ansatz der emotionalen Sicht auf den Unternehmer bei der eigenen Positionierung in „Die Kunst seine Kunden zu lieben. Neurostrategie für Unternehmer“. So ist zum Beispiel vor 6 Jahren mein Neurostrategie-Buch aus einem Coaching mit einem Kunden entstanden.

Ich stellte fest, dass er komplett ohne schriftliche Ziele und Strategie europäischer Marktführer geworden war und wollte wissen, wie er das geschafft hat. Und ich entdeckte dann, dass er nichts anderes gemacht hatte, als seine kleine Zielgruppe (und nur diese) wirklich zu lieben. So war es auch jetzt wieder: Ich habe erlebt, dass viele Unternehmer irgendwann ihre eigene Rolle verstehen und immer mehr vom Selbständigen zum Unternehmer werden. Ich habe gesehen, wie sie tolle Unternehmensstrategien entwickelt haben. Und ich habe dann erlebt, wie sie an der Führung gescheitert sind, weil sie nicht wussten, wie sie ihre Mitarbeiter mitnehmen sollten. Es gab also offensichtlich einen Bedarf. Und ich wollte auch selbst noch besser führen. Das war die Initialzündung. Mein Buch betrachtet das Thema Führung ganzheitlich und beantwortet die zentralen Fragen aus der Sicht der Praxis mit fundiertem theoretischem Hintergrund. Mehr zum Entstehungsprozess kannst du in meinem Blog lesen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden