Wahre Freiheit

Gratis Coachingpaket sichern


Die Teilnahme am E-Mailcoaching sowie am Newsletter ist jederzeit abbestellbar
kostenloser Newsletter

Unternehmercoach-Blog

Kann ich längerfristig auch einige der sieben Handlungsfelder aus deinem Buch an einen Manager delegieren? Worauf muss ich dabei achten?

Fragen 20.04.17 0 Kommentar(e) Kommentar verfassen
Autor: Stefan Merath
Stefan Merath

Natürlich, das ist genau die Idee der sieben Handlungsfelder. Bislang ist Führung ja eher ein wabernder Begriff. Keiner weiß so richtig: Was verstehe ich eigentlich darunter und was muss ich tun um zu führen? Dadurch, dass ich diese sieben Handlungsfelder unterschieden habe, habe ich natürlich die Grundlage um hinzugehen und zu sagen, dass der Manager jetzt die Teamzusammensetzung, die operative Führung oder die Führung durch Systeme übernimmt.

Ich als Unternehmer wiederum kümmere mich um die strategisch visionäre Führung, die kulturelle Führung und meinetwegen noch die Teamentwicklung, zumindest am Anfang. Team- und Mitarbeiterentwicklung kann ich später dann auch an den Manager übergeben. Klar ist auch, je mehr das Unternehmen wächst desto mehr muss ich diese Aufgabenfelder übergeben. Wenn ich zum Beispiel hundert Mitarbeiter habe, dann werde ich keine Zeit mehr haben, um als Unternehmer in der operativen Führung tätig zu sein.

Ganz wichtig ist aber auch, dass ich dieses Modell der sieben Handlungsfelder dem Manager auch entsprechend kommuniziere. Er muss wissen, welche Aufgabe er erhält und mit welchem Führungsstil er jetzt operativ führen soll. Er braucht klare Ziele, damit er entsprechend diesem Führungsstil dann die operative Führung umsetzen kann.

Neuen Kommentar schreiben